Lebenszeichen 3

9. 12. 2016

Mittlerweile gibt es wackliges Internet im Haus. Die ersten Arbeitstage liegen hinter mir, es gibt einiges zu tun und ich freue mich, hierzusein. 

Wir wohnen auf dem Land. So richtig. Wenn man mit Menschen zusammen ist und sich abends um acht verabschiedet, kriegt man eine „Gute Nacht!“ gewünscht. Das Erstaunliche: Es ist um diese Zeit wirklich Nacht. Finstere Nacht. Auch wenn die beiden Kirchen rechts und links angestrahlt werden, ist der Himmel schwarz. Bis du aufblickst und die vielen Sterne bemerkst. 

Im Sommer wird es anders sein, das ist zu ahnen. Wenn bei den beiden (übrigens sehr guten) Gasthäusern die Gäste draußen sitzen, schallt der Lärm obenhin zum Pfarrhaus. Bis dahin haben wir frühe Nächte. 

Noch zu vermelden ist, wie erstaunlich widerspenstig Umzugskisten sein können: Die letzten, die herumstehen, krallen sich in den Boden fest und wollen nicht weichen. Auch das wird herumgehen, ich bin mir sicher. 

Alles Gute, bis bald! 

Lebenszeichen 2

2. 12. 2016

Vielen Dank für die guten Wünsche! 

Es ist fast alles wie letzte Woche. Und noch etwas Gutes gibt es:

Seit gestern bin ich im Dienst der Evangelischen Kirche A. B.  in Österreich.

Sonntag, 1. Advent

26. 11. 2016

Lebenszeichen 

25. 11. 2016

Kein WLAN, zu oft schwaches Netz. Und Umzugskisten sind manchmal zäh… 

Sonst nur Gutes. 

Bleibt wohlauf! 

Zur Zeit die Alternative 

15. 11. 2016

Danke, Gregor, Sibylle, Sophie und Sarah! 

Auf Tauchstation

11. 11. 2016

Der Blog geht vorerst auf Tauchstation. Lebenszeichen nicht ausgeschlossen.

Leider kann ich zur Zeit auch nicht die #nachtgedanken fortführen. Da hilft nur selber nachschauen:

http://www.losungen.de/fileadmin/media-losungen/heute/heute.php

oder

http://www.combib.de/losung/heute.html

und kurz innehalten und…

Bis demnächst!

#nachtgedanken 10.11. sinne ich

10. 11. 2016

http://www.losungen.de/fileadmin/media-losungen/heute/2016/1110.html  Gott, wenn ich mich zu Bette lege, so denke ich an dich. Gerne. 

#nachtgedanken 09.11. himmel weit geöffnet

9. 11. 2016

http://www.losungen.de/fileadmin/media-losungen/heute/2016/1109.html Treuer, Wahrhaftiger, Gerechturteiler, Gerechtkämpfer: hältst mir den himmel offen.

Sterne vom Himmel holen

9. 11. 2016

Sterne vom Himmel holen: besser zwei oder drei auf einmal, damit der Versand kostenlos ist.

Die meisten Sterne kommen aus den großen Sternbildern. Einzelsterne werden immer weniger, weil sie gegen die Sternbilder nicht ankommen. Da ist es auch klar, warum es früher mehr einzelne Sterne gab.

Wenn Einzelsterne untergehen, stürzen sie  als Sternschnuppen von Himmel. Da wundert einen gar nichts mehr.

Und überlegt euch gut, wo ihr die Sterne vom Himmel holt. Schließlich entscheidet der Sternenfänger, also der Verbraucher.

#nachtgedanken 08.11. stimme des herrn

8. 11. 2016

http://www.losungen.de/fileadmin/media-losungen/heute/2016/1108.html hier bin ich. will schlafen, nicht gesandt werden.  sei so gut und sende mir deinen geist zum nutzen aller.

#nachtgedanken 07.11. auf erden

7. 11. 2016

http://www.losungen.de/fileadmin/media-losungen/heute/2016/1107.html  barmherziger, rechtausüber, gerechter, ich lasse ab von allem, nenne dann gar keine namen mehr, nur noch im traum.

#nachtgedanken 06.11. was verborgen ist

6. 11. 2016

http://www.losungen.de/fileadmin/media-losungen/heute/2016/1106.html wenn Du diese nacht kämest, meinst du, du wirst mich finden?

#nachtgedanken 05.11. wenn doch

5. 11. 2016

http://www.losungen.de/fileadmin/media-losungen/heute/2016/1105.html jetzt weiche ich nicht mehr. mindestens von meinem platz, gerne auch von der hoffnung des evangeliums.

#nachtgedanken 04.11. kampf, der uns bestimmt ist

4. 11. 2016

http://www.losungen.de/fileadmin/media-losungen/heute/2016/1104.html ich lass mich von dir finden, mir wird mein herz aufleben.

Martin lässt es singen

4. 11. 2016

Die Martinssinger. Hier am Ort wird es getragen von der (Katholischen) Grundschule, und viele Eltern gehen mit. Ich selbst bin als Dritt- und Viertklässler mit ein paar anderen Kindern durch Wuppertaler Straßen gezogen und habe ein bisschen was gesungen und mich über Bonbons und anderes Süßes gefreut. Die Kinder heute hatten eine Sammelbüchse dabei. Das war auch so angekündigt, es gab vorher Hinweise, an welchem Tag die Kinder kommen.

Martinssingen wäre eine Alternative zu Halloween, meine ich. Und träume weiterhin davon, nach einem Reformationsgottesdienst, in einer Gruppe von Entschlossenen, mit vielen großen Tüten Lutherbonbons unterm Arm, längs der Häuser zu ziehen und den Leuten Bonbons in die Hand zu drücken. Das ist Gnade: Du bekommst Süßes statt Saures…

Ja, das waren noch Zeiten. . . 

4. 11. 2016

Ja, das waren noch Zeiten, als die Menschen begannen darüber nachzudenken , was für Zeiten das waren.

#nachtgedanken 03.11. mein knecht

3. 11. 2016

http://www.losungen.de/fileadmin/media-losungen/heute/2016/1103.html das Israel des glaubens hat es gut bei dir. Ob mir das genügt für die nacht, weiß ich morgen. 

#nachtgedanken 02.11. sondern dass er diene

2. 11. 2016

http://www.losungen.de/fileadmin/media-losungen/heute/2016/1102.html  Menschensohn, Sündenträger, Lösegeldderwelt: hier ich vor dir, hungrig nach leben: lass nicht ab von mir.

Deutsche sind zu innerlich 

2. 11. 2016

… sie sollten lieber ein bisschen nach außen wirken. 

Und dass Bankquittungen Lebenshilfe geben, ist neu . 

#nachtgedanken 01.11. schämt sich auch nicht 

1. 11. 2016

http://www.losungen.de/fileadmin/media-losungen/heute/2016/1101.html  Du beistand der armen, verschwisterstvdich mit unsereinem. bist mir nah. 


Willkommen im Letternwald

Gelesenes & Gedanken

Erfolgreiches Leben Blog

Erlerne neue Fähigkeiten!

Annie Adler (Das Leben zum Buch)

Hallo. Ich bin Annie. Das ist das Leben zum Buch. Es ist ein Experiment.

Kalender Film

Filme, Serien, Podcast

Verzbilovska

-Unfälle passieren-

GOLD-WRITING.COM

Mit dem Schreiben Geld verdienen – als Autor, Texter und Blogger

Martina Schilling

Photographie

Irgendwas ist immer

In der Theorie sind Theorie und Praxis gleich. In der Praxis nicht.

Deutsch Lernen

Mein Blog ist für Deutsch lernen weil ich in Deutschland Universität studieren will und dafür lerne ich Deutsch und ich werde einige Sätze oder einige Texte hier bloggen

Veränderung.Prozesse.Entwicklung

youth theology institute

Mein Blog Andreas Hämer

This WordPress.com site is the bee's knees

Gottes Geschenk

Aber ich mag die Müllhalde gern. Ich liebe das Leben im Müll. (Zu Zin Moe)

JOSEFINE ENGEL

WRITER | TRAVELER

voninnennachaussenblog

Wenn die Seele spricht

catveldmaus

Ölmalerei, Acrylmalerei und Co.

Freidenkerins Weblog

Gedanken, Geschichten, Anekdoten, Bilder und mehr...

Inchs Blog Nr. 2

Im Osten immer noch nichts Neues

Es geht aufwärts... Haos Blog

Bitte (nicht) stolpern!

Nicht nur Vollwert

Dies und das, was mich bewegt

Zeitfragen

auf der Jagd nach dem Wahren, Guten und Schönen

Wortwelten

Buchstaben bauen Welten

Was Tante Gertrud wohl bloggen würde

seit 55 Jahren katholisch

druckstelle

Blog für kleine und große Buchprojekte

Der rote Sonnenschirm

Mein Guck auf's Ammerland und den Rest der Welt

achKOMMA

life is life

appkate16.wordpress.com/

My Whole Life is Thunder

Depressiver Optimist

I'd risk the fall just to know how it feels to fly - Mirra

New Woman in the Blog

Herz und Seele, Liebe und Leid

DPNews

Nerdy news for nerdy fans.

Berliner Intermezzo

Frau Momos Gastspiel in der Hauptstadt

wunschmaterial

written by Meike Stephan

PR Coach

Einsichten und Ansichten. Das Blog von coachelle und mediakitty

KARINA'S ARTWALL

- fall in love with your life -

Wir sind noch hier

Leben | Sterben | Tod | Trauer

What's Best in Life?

Ein Popkultur-Buchclub für Nerds

Karo-Tina Aldente

Aus dem Garten auf den Tisch

summerbreeze88

Mein Leben mit der Borderline Störung

%d Bloggern gefällt das: