#nachtgedanken 28.04. satt

28. 4. 2016

http://www.losungen.de/fileadmin/media-losungen/heute/2016/0428.html satt geworden, reich beschenkt. Du sorgst für mich. ich kann dankbar einschlafen.

Pferd im Milchprodukt

28. 4. 2016

Wieder ein neuer Lebensmittelskandal? Ach, lest selbst… Den Rest des Beitrags lesen »

#nachtgedanken 27.04. träume

27. 4. 2016

http://www.losungen.de/fileadmin/media-losungen/heute/2016/0427.html Gott, welche wege gehst du mit mir? mit  uns? mit den menschen, mit der welt?

#nachtgedanken 26.04. meine wege

26. 4. 2016

http://www.losungen.de/fileadmin/media-losungen/heute/2016/0426.html
Gott sieht meine wege, zählt meine schritte, achtet auf mich, auch, wenn ich schlafe.

Psychoanalytisch-grammatikalische Besteck-Erkundung

26. 4. 2016

Gabeln sind spitz, Löffel sind rund . Da weiß man, wie man das in der freudschen Schule einzuordnen hat: männliches und weibliches Geschlechtsmerkmal, – so weit, so populärpsychologisch klar. Aber die Grammatik zeigt das ganze Gegenteil: DIE Gabel ist eine Frau, DER Löffel ist ein Mann.

Das verstehe, wer will.

Wahrscheinlich soll man mit den Dingern einfach essen. Wenn man sich Gedanken über Esswerkzeuge macht, ist noch nix auf dem Teller. Haut rein, Leute…

#nachtgedanken 25.04. ein

25. 4. 2016

http://www.losungen.de/fileadmin/media-losungen/heute/2016/0425.html DU, der Eine, bleib, wie  du bist, und gnädig auch.

Frühling: nicht nur er schießt

25. 4. 2016

Ein bisschen Gewalt ist vielleicht wie ein bisschen schwanger? Heute wie letzte Woche ein origineller Beitrag der Popkultur.

Ali As feat. Namika, Lass sie tanzen (Square Dance)

Es bleibt die Frage, ob das erst zur Gewalt anregt oder es Gewalt vermindert von ihr zu singen und zu einer rhythmischen Musik zu tanzen. ich befürworte das zweite, sonst könnte iche s auch nicht gut hier verlinken.

Haltet euch cool und unverzagt in dieser Woche!

#nachtgedanken 24.04. tröste, leite

24. 4. 2016

http://www.losungen.de/fileadmin/media-losungen/heute/2016/0424.html
tröster, leiter,  freudemacher, leite mich durch die nacht, tröste – und lass die freude lange währen.

#nachtgedanken 23.04. liebe

23. 4. 2016

http://www.losungen.de/fileadmin/media-losungen/heute/2016/0423.html was die liebe alles tut und bewirkt. ich staune. und bitte, die liebe möge mich in der nacht umgeben.

Heute wie vor 156 Jahren

23. 4. 2016

Theodor Fontane:

Albumvers
(zum 23. April 1860)

Vertage die Sorgen
bis auf morgen,
eh du’s gedacht,
kommt Hilfe über Nacht.

Kluge Leute
freun sich des Heute; –
liebe wieder, was dich liebt,
und genieße dankbar,
was Gott dir gibt!
Probatum est!

#nachtgedanken 22.04. den himmel ausgebreitet

22. 4. 2016

http://www.losungen.de/fileadmin/media-losungen/heute/2016/0422.html Du, himmelsausbreiter, himmelsheergebieter, großer, wunderbarer, deinen händen vertrau ich mich an.

Warum schreibst du eigentlich kein Buch?

22. 4. 2016

“Warum schreibst du eigentlich kein Buch?”, fragt mich der Kollege. “Mir liegen die kurzen Einheiten mehr”, antworte ich spontan. “Und es wird mir zu viel, eine ganze Geschichte zusammenzuhalten.” “Also der Plot?” “Ja, der auch. Aber auch die Figuren und das Drumherum. Man braucht schon ein gutes Zettelkastensystem und dann würde es ausufern und unübersichtlich.”

Immerhin, der Kollege hat sich schon eine Geschichte überlegt und ich wünsche ihm das Beste, seinen Traum vom Kinderbuch zu erfüllen…

#nachtgedanken 21.04. erkenntnis der wahrheit

21. 4. 2016

http://www.losungen.de/fileadmin/media-losungen/heute/2016/0421.html Gott, du Heiland, jetzt die hilfe und bei wachem verstand die erkenntnis der wahrheit. oder schon jetzt, ganz wie du willst.

#nachtgedanken 20.04. nicht verloren

20. 4. 2016

http://www.losungen.de/fileadmin/media-losungen/heute/2016/0420.html nicht verloren soll ich sein, eil du geduldig bist und wartest, woran ich mich kehre.

Wo da wann

20. 4. 2016

Ich bewerbe ja meistens nicht so das, wo der Pfeil, wenn er vom Bogen in die weite Welt, die sich bis zum Horizont erstreckt, obwohl er nicht genau zu definieren ist, was dann – und das meine ich ernst, zumindest nahezu, außer Tiernahrung – ist man plötzlich woanders.

Inspieritiert durch diesen, wenn auch nicht, aber gut.

#nachtgedanken 19.04. freundlich

19. 4. 2016

http://www.losungen.de/fileadmin/media-losungen/heute/2016/0419.html DU: freundlich, deine gnade: ewig, deine wahrheit: haltbar. ich: dankbar, geliebt, bewahrt,

Übersicht, bitte Übersicht

19. 4. 2016

Nun habe ich die Playlist ergänzt. Mittlerweile ganz schön lang.

7 1/2 Jahre Blog – da kommt einiges zusammen. Auch bei den Beiträgen: über 2.600. Wie sich zurechtfinden?

Oben in der rechten Leiste ist die  “Schnelle Übersicht” eingefügt. Die Kategorien dort geben am besten Auskunft über diesen Blog und über mich. Vor allem “Grundlegendes” ist wichtig, hier finden sich Beiträge, die quasi mein Fundament beschreiben: zum Bloggen, zum Glauben, zum Leben, zum Lachen…

Weitere Kategorien: Aus der Schatzkiste hole ich ab und zu Selbstgemachtes in Poesie und Prosa. Aus Pfarrers Tagebuch sind Gedanken und Geschichten aus dem Berufsleben.

Zugeworfenes beschriebt wie ich mit Stöckchen, Projekten und Awards umgehe. Und dann eben die Playlist.

Viel Vergnügen beim Stöbern! Und Danke fürs Mitlesen, Gefallen bekunden und Kommentieren!

Allen, die diesem Blog schon lange folgen

19. 4. 2016

Dankeschön! Und weiter so..:)

#nachtgedanken 18.04. eine große stimme

18. 4. 2016

http://www.losungen.de/fileadmin/media-losungen/heute/2016/0418.html eine große stimme spricht von heil und kraft und reich und macht. gib mir das richtige für die nacht.

Frühling: Nicht nur die Bäume schlagen aus.

18. 4. 2016

Weder schlagen nur die Bäume aus noch lässt das Grün allein die Herzen höher schlagen.

Chefboss, Mosaik

Das Duo “Chefboss” mit einigen Tanztruppen im Gefolge droht mit explosionsartigem Ausschlagen und gibt dem Herzschlag schnelle Rhythmen vor. Ich weiß nicht, ob ich das “schön” nennen soll, originell ist es.

Auch jeder Frühling ist originell und meist noch schön dazu…

Für diese Arbeitswoche wünsche ich euch Gelegenheiten zum Aufblühen!


Karo-Tina Aldente

Aus dem Garten auf den Tisch

summerbreeze88

Mein Leben mit der Borderline Störung

My Whole Life is Thunder

Ringana- Paterakis

Superfoods and freshcosmetics from Austria

fruehstueck bei tiffanie

Generation 50 plus bloggt

Fräulein Briest bloggt...

Ein Höhepunkt des poetischen Realismus. Ein Wendepunkt zum Gesellschaftsroman. Zeit für eine neue Wende... Zeit, für die Gesellschaft zu bloggen...

hungarianportrait

Portrait and Glamour Photography from Laszlo Racz

Pressepfarrerin

Manchmal fühle ich mich wie Lieutenant Uhura

matsWELT.de

Jörgs Theologischer Weblog für Kopf und Herz

nach-gedacht

Ein Blog zum Nachdenken - Innehalten - Auftanken

Schmelzende Spielräume

von Jeany Leinweber

Sandras Blog

Bücher, Kunst und mein Leben in Graz

Rosenruthie

Über Blümchen und mehr

WordPress.com News

The latest news on WordPress.com and the WordPress community.

Der Schreibwaise

[BELIEBIGE KREATIVE BESCHREIBUNG EINFÜGEN]

Andrerseits

lieber an der Schwelle stehen.... (Psalm 84)

Roe Rainrunner

Rainrunning at its finest

#RLVNZ

wie kriegen wir die Kirche zu den Leuten?

beymeister

Hingehen, wo die Menschen sind.

Katholisch? Logisch!

spiritotroph, häreticophob, ecclesiophil, hostiophag

diemoebelbloggerin

Blog über Einrichten, Möbel im Used Look, Industriestil, Vintage, Akzentwand, Backsteintapete, Klinkertapete, Mauertapeten, Sichtbetontapete, Wandlasur, Lifestyle, Design, Interior, Deko, wohnen, DIY Anleitungen, kreativ, 70s, 60er Jahre, Interior Design, gestalten, Inneneinrichtung, Kinderzimmer, Innenarchitektur, selber machen, ...

Mein Leben in England

Eine Tasse Tee bringt die Welt wieder in Ordnung.

kummerkastenfuerjeden

styleandbeauty12345@t-online.de - schreibt mir! Ich helfe!

postmondän

Literatur | Musik | Film | Theater | Kunst

Serendipity and Mee

von der Kunst zu finden ohne zu Suchen...

hibbot

home of the hobbit

bei frl charlie

life is life

DenkenderTraum

Autismus, Aspie, Ich

seppolog

Irrelevanzlieferant.

Fsmilla

gelesenes....gesehenes.....gedachtes.....

Nun also klein Paris

“Frau Momos Leipziger Tagebuch”

Tell the truth

Gott, Mensch, Welt

muss das jetzt sein?

...diese Frage wird oft Kindern und Jugendlichen gestellt. Hier soll diese Frage an Erwachsene aus Politik und Gesellschaft gestellt werden - bei Angelegenheiten, die Kinder und Jugendliche oder auch Familien betreffen.

DER LEHMOFEN

Hier backt Runa Phaino Geschichten

thestoryofaunicorn

A victim of circumstance. A walking paradox. A beautiful mistake. Very much human. Sadness has and will always be my muse, though I would've preferred otherwise.

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 394 Followern an

%d Bloggern gefällt das: