Archive for the ‘Kopf und Herz’ Category

abschied ich

1. 3. 2021

abschied
ich hasse dich
ich weiß du kommst
du wirst wehtun

und doch
keine wege
ohne abschied

gebet nach oder vor dem abschied

26. 2. 2021

(2015)

gott, vielleicht bist du nicht in jedem neuanfang, doch ich möchte es glauben. auch da, wo brüche sind und abschiede sind, fängst du neu an.

gott, du weißt, wie schwer mir abschiede fallen. wie weh der bruch tat. ich danke dir, wenn mir ein abschied gelingt. ich danke, wenn ein bruch heilendes hervorbringen kann.

gott, aufregung, aggression, ich purzel manchmal hinein und mag es nicht. mag nicht den umgedrehten magen, nicht die tränen, nicht die flatternden nerven und den mulmigen kopf.

du hilfe meines lebens, du lässt mich auf den beinen und ich gehe weiter. das ist schon mal was.

und ich merke, der neue anfang war schon lange bevor. und das ist gut.

Gestern vor 10 Jahren: Lob der Skepsis

18. 1. 2021

Ich bin zu skeptisch
um den pessimisten zu glauben .

(Hatte ich mal in einen Kommentar geschrieben.)

Original: https://theomix.wordpress.com/2011/01/17/lob-der-skepsis/

Sonntag, 4. Advent

19. 12. 2020

Dieser Sonntag ist der Vierte Advent.

Der Wochenspruch aus dem Philipperbrief:

„Freuet euch in dem Herrn allewege! Und abermals sage ich: Freuet euch! Der Herr ist nahe!“

Das ist so eine Sache mit befohlener (oder empfohlener) Freude.  Vielleicht gelingt es ja, einen  stillen Moment zu finden und sich zu freuen. Muss ja keine mitreißende Stimmung sein.

Sonntag, 3. Advent

12. 12. 2020

Dieser Sonntag ist der Dritte Advent.

Der Wochenspruch aus dem Propheten Jesaja, Kapitel 40:
„Bereitet dem HERRN den Weg, denn siehe, der HERR kommt gewaltig.“

Mit drei brennenden Kerzen beginnt die innere Vorbereitung.
Mit einem brennenden Herzen setzt sie sich fort.
Und dann? Sich äußerlich vorbereiten? Früher war der Advent eine Fastenzeit. Heutzutage: Geschenke kaufen? Spenden geben? Wie sich äußerlich vorbereiten?

Einen schönen Sonntag wünsche ich!

Sonntag, 2. Advent

5. 12. 2020

Dieser Sonntag ist der Zweite Advent.

Der Wochenspruch aus dem Evangelium nach Lukas, Kapitel 21:
„Seht auf und erhebt eure Häupter, weil sich eure Erlösung naht.“

Die große Veränderung kommt. Und wir erwarten sie mit aufrechter Körperhaltung. Wenn Jesus zu uns kommt, möchte er uns mit Rückgrat.

Einen schönen Sonntag wünsche ich!

Sonntag, 1. Advent

28. 11. 2020

Dieser Sonntag ist der Erste Advent.

Der Wochenspruch aus dem Propheten Sacharja, Kapitel 9:

„Siehe, dein König kommt zu dir, ein Gerechter und ein Helfer.“

Macht hoch die Tür. Wen erwarten wir?

Einen schönen Ersten Advent wünsche ich!

alles in allem

28. 11. 2020

wir ahnen mehr
als wir wissen

wir wissen mehr
als wir ahnen

alles in allem
ist da
alles in allem

Aus dem #musikarchiv 4

29. 10. 2020

Schön.

You + Me, You and Me

So ging der Weg

20. 10. 2020

und hinterm vorhang
das warst du.
geahnt
jetzt weiß ich

so ging der weg
bergab bergauf.
immer mit dir
jetzt weiß ich

eine überraschung
nach der andern
das bist du

#taggedanke 15.07.

15. 7. 2020

Bibelverse können sich als Losung wiederholen. Deshalb dieser Beitrag als Taggedanke:

https://theomix.wordpress.com/2014/03/25/weisheit-im-espresso-plane-und-so/

#sonntag 05.07.

5. 7. 2020

Lehrtext:
Durch Christus Jesus, unsern Herrn, haben wir Freimut und Zugang in aller Zuversicht durch den Glauben an ihn.
Epheser 3,12

Sonntag ist der Tag, an dem dies gefeiert wird. Gesegneten #Sonntag!

#taggedanke 04.07.

4. 7. 2020

Lehrtext:

Auf alle Gottesverheißungen ist in Jesus Christus das Ja; darum sprechen wir auch durch ihn das Amen, Gott zur Ehre.

2. Korinther 1,20

Gute Aussichten. Da sag ich gerne Ja und Amen.

#taggedanke 03.07.

3. 7. 2020

Lehrtext:

Und das ist sein Gebot, dass wir glauben an den Namen seines Sohnes Jesus Christus und lieben uns untereinander.
1. Johannes 3,23

Klingt einfach. Warum mache ich es nicht einfach? Weil ich alles für schwierig halte?
(Von den anderen ganz zu schweigen. Zurecht. Die sind nicht das Thema.)

#taggedanke 02.07.

2. 7. 2020

Aus dem Wochenpsalm

der deinen Mund fröhlich macht und du wieder jung wirst wie ein Adler.
Psalm 103,5

Hier kann ich das Bild nur betrachten. Gute gute Erfahrung

#taggedanke 01.07.

1. 7. 2020

Aus dem Wochenpsalm

Der dein Leben vom Verderben erlöst, der dich krönet mit Gnade und Barmherzigkeit.
Psalm 103,4

Nicht vergessen: Rettung (vor dem Untergang), Gnade, Barmherzigkeit. Er erlöst und krönt.
Was geschieht, wenn ich meine Geschichte so deute?

#taggedanke 30.06.

30. 6. 2020

Lehrtext:

Sorgt euch um nichts, sondern in allen Dingen lasst eure Bitten in Gebet und Flehen mit Danksagung vor Gott kundwerden!
Philipper 4,6

Nicht sorgen: leicht gesagt; was einem alles so durch den Kopf geht den ganzen Tag. Ist jetzt ein guter Anstoß, es wieder sorgen-frei zu versuchen.
Beten hilft.
Auch „in Flehen“. Wie intensiv trau ich mich zu beten?

#taggedanke 29.06.

29. 6. 2020

Aus dem Wochenpsalm
Lobe den HERRN, meine Seele, und vergiss nicht, was er dir Gutes getan hat: der dir alle deine Sünden vergibt und heilet alle deine Gebrechen,
Psalm 103,2-3

Dankbarkeit, ich sag’s ja. Was er aufzählt, hat es in sich. Vergebung und Heilung. Freigesprochen, aufgerichtet.

#sonntag 28.06.

28. 6. 2020

Losungstext:
Ich habe den HERRN allezeit vor Augen.
Psalm 16,8

Ob das geht, allezeit? Heute ist es ruhiger? Dann kann ich es eine Weile versuchen. Auch ein Gottesdienst kann da helfen. Gesegneten #Sonntag!

#taggedanke 27.06.

27. 6. 2020

Aus dem Wochenpsalm
Denn bei dir ist die Quelle des Lebens, und in deinem Lichte sehen wir das Licht.
Psalm 36,10

Wie hier Gott beschrieben wird. Quelle, Licht. Habe ich Gedanken dazu? Diesen Vers zu meinem Gedanke machen, das ist es.


%d Bloggern gefällt das: