#nachtgedanken 22.04. den himmel ausgebreitet

22. 4. 2016

http://www.losungen.de/fileadmin/media-losungen/heute/2016/0422.html Du, himmelsausbreiter, himmelsheergebieter, großer, wunderbarer, deinen händen vertrau ich mich an.

Warum schreibst du eigentlich kein Buch?

22. 4. 2016

„Warum schreibst du eigentlich kein Buch?“, fragt mich der Kollege. „Mir liegen die kurzen Einheiten mehr“, antworte ich spontan. „Und es wird mir zu viel, eine ganze Geschichte zusammenzuhalten.“ „Also der Plot?“ „Ja, der auch. Aber auch die Figuren und das Drumherum. Man braucht schon ein gutes Zettelkastensystem und dann würde es ausufern und unübersichtlich.“

Immerhin, der Kollege hat sich schon eine Geschichte überlegt und ich wünsche ihm das Beste, seinen Traum vom Kinderbuch zu erfüllen…

#nachtgedanken 21.04. erkenntnis der wahrheit

21. 4. 2016

http://www.losungen.de/fileadmin/media-losungen/heute/2016/0421.html Gott, du Heiland, jetzt die hilfe und bei wachem verstand die erkenntnis der wahrheit. oder schon jetzt, ganz wie du willst.

#nachtgedanken 20.04. nicht verloren

20. 4. 2016

http://www.losungen.de/fileadmin/media-losungen/heute/2016/0420.html nicht verloren soll ich sein, eil du geduldig bist und wartest, woran ich mich kehre.

Wo da wann

20. 4. 2016

Ich bewerbe ja meistens nicht so das, wo der Pfeil, wenn er vom Bogen in die weite Welt, die sich bis zum Horizont erstreckt, obwohl er nicht genau zu definieren ist, was dann – und das meine ich ernst, zumindest nahezu, außer Tiernahrung – ist man plötzlich woanders.

Inspieritiert durch diesen, wenn auch nicht, aber gut.

#nachtgedanken 19.04. freundlich

19. 4. 2016

http://www.losungen.de/fileadmin/media-losungen/heute/2016/0419.html DU: freundlich, deine gnade: ewig, deine wahrheit: haltbar. ich: dankbar, geliebt, bewahrt,

Übersicht, bitte Übersicht

19. 4. 2016

Nun habe ich die Playlist ergänzt. Mittlerweile ganz schön lang.

7 1/2 Jahre Blog – da kommt einiges zusammen. Auch bei den Beiträgen: über 2.600. Wie sich zurechtfinden?

Oben in der rechten Leiste ist die  “Schnelle Übersicht” eingefügt. Die Kategorien dort geben am besten Auskunft über diesen Blog und über mich. Vor allem “Grundlegendes” ist wichtig, hier finden sich Beiträge, die quasi mein Fundament beschreiben: zum Bloggen, zum Glauben, zum Leben, zum Lachen…

Weitere Kategorien: Aus der Schatzkiste hole ich ab und zu Selbstgemachtes in Poesie und Prosa. Aus Pfarrers Tagebuch sind Gedanken und Geschichten aus dem Berufsleben.

Zugeworfenes beschriebt wie ich mit Stöckchen, Projekten und Awards umgehe. Und dann eben die Playlist.

Viel Vergnügen beim Stöbern! Und Danke fürs Mitlesen, Gefallen bekunden und Kommentieren!

Allen, die diesem Blog schon lange folgen

19. 4. 2016

Dankeschön! Und weiter so..:)

#nachtgedanken 18.04. eine große stimme

18. 4. 2016

http://www.losungen.de/fileadmin/media-losungen/heute/2016/0418.html eine große stimme spricht von heil und kraft und reich und macht. gib mir das richtige für die nacht.

Frühling: Nicht nur die Bäume schlagen aus.

18. 4. 2016

Weder schlagen nur die Bäume aus noch lässt das Grün allein die Herzen höher schlagen.

Chefboss, Mosaik

Das Duo „Chefboss“ mit einigen Tanztruppen im Gefolge droht mit explosionsartigem Ausschlagen und gibt dem Herzschlag schnelle Rhythmen vor. Ich weiß nicht, ob ich das „schön“ nennen soll, originell ist es.

Auch jeder Frühling ist originell und meist noch schön dazu…

Für diese Arbeitswoche wünsche ich euch Gelegenheiten zum Aufblühen!

#nachtgedanken 17.04. schutz und zuflucht

17. 4. 2016

http://www.losungen.de/fileadmin/media-losungen/heute/2016/0417.html DU, schutz und zuflucht, auch des nachts sei dir lob und ruhm. gerade jetzt wartet trost im schlaf.

#nachtgedanken 16.04. eile

16. 4. 2016

http://www.losungen.de/fileadmin/media-losungen/heute/2016/0416.html DU, meine stärke, eile, mir zu helfen! erbarme dich! hör auf solche schreie, ob meine oder wessen auch immer.

der krümel

16. 4. 2016

ein krümel lief den tisch entlang
bis ich ihn mit dem finger fang.

was sage ich? es heißt doch „fing“
ich fing das krümelige ding.

wie seltsam, dass es laufte
und nicht noch koma saufte.

moment, es heißt doch lief,
nicht laufte, was ist schief?
und soff statt saufte, unbedingt.
so ist’s, wenn man die hufe schwingt…

#nachtgedanken 15.04. angesicht

15. 4. 2016

http://www.losungen.de/fileadmin/media-losungen/heute/2016/0415.html Du, gnädig und barmherzig, dein  angesicht erquickt, deine nähe stärkt.

#nachtgedanken 14.04. ehrt mich

14. 4. 2016

http://www.losungen.de/fileadmin/media-losungen/heute/2016/0414.html du bist mir nah doch, ich von mir aus kann es nicht. du siehst ins herz und dennoch bin ich teil deiner familie.

Wellenverminderung

14. 4. 2016

Das habe ich erst in den letzten Wochen  mitbekommen: Zum Jahreswechsel haben die letzten deutschen Sender die Ausstrahlung über Mittel- und Langwelle eingestellt.

Eine glorreiche Geschichte war damit verbunden. Ist UKW doch eine späte Entwicklung, verglichen mit den anderen Wellen.

Eine glorreiche Geschichte: In den Siebzigern hörte ich samstags und sonntags nachmittags gerne den Deutschlandfunk. Etwa wenn ich Briefmarken ablöste und trocknete. Auf UKW gab es entweder ernsteste Musik oder Fußballfußball. Doch der Deutschlandfunk sendete Informationen, Wortbeiträge. Jedoch nur auf Mittelwelle oder Langwelle. Die eine Welle schwankte, die andere hatte Pfeiftöne.

Das sind sicher auch Gründe, warum die beiden Wellen verschwunden sind. Und den Deutschlandfunk kann ich nun auch über UKW hören. Ohne Schwanken oder Pfeifen. Nur Briefmarken sammeln habe ich mir abgewöhnt.

#nachtgedanke 13.04. herz freut sich

13. 4. 2016

http://www.losungen.de/fileadmin/media-losungen/heute/2016/0413.html
herz freut sich deiner, kurs voll auf gnade, quer durch die nacht. amen.

#nachtgedanken 12.04. siehe, er ist’s

12. 4. 2016

http://www.losungen.de/fileadmin/media-losungen/heute/2016/0412.html Bergemacher, Windschaffer, Imsinnhabzeiger, gib mir jetzt das richtige, dass ich morgen das richtige finde.

Offshore-Firma

12. 4. 2016

Ist doch ziemlich kompliziert, so weit weg vom Land. Und wer ist überhaupt Kunde? Die Menschen, die auf Offshore-Bohrinseln sitzen? Und wer noch?

#nachtgedanken 11.04. segen

11. 4. 2016

http://www.losungen.de/fileadmin/media-losungen/heute/2016/0411.html empfangen, austeilen, segen. schlafen, wachen, gesegnet.


What's Best in Life?

Ein Popkultur-Buchclub für Nerds

Karo-Tina Aldente

Aus dem Garten auf den Tisch

summerbreeze88

Mein Leben mit der Borderline Störung

My Whole Life is Thunder

Ringana- Paterakis

Superfoods and freshcosmetics from Austria

fruehstueck bei tiffanie

Generation 50 plus bloggt

Fräulein Briest bloggt...

Ein Höhepunkt des poetischen Realismus. Ein Wendepunkt zum Gesellschaftsroman. Zeit für eine neue Wende... Zeit, für die Gesellschaft zu bloggen...

hungarianportrait

Portrait and Glamour Photography from Laszlo Racz

Pressepfarrerin

Manchmal fühle ich mich wie Lieutenant Uhura

matsWELT.de

Jörgs Theologischer Weblog für Kopf und Herz

nach-gedacht

Ein Blog zum Nachdenken - Innehalten - Auftanken

Schmelzende Spielräume

von Jeany Leinweber

Sandras Blog

Bücher, Kunst und mein Leben in Graz

Rosenruthie

Über Blümchen und mehr

WordPress.com News

The latest news on WordPress.com and the WordPress community.

Der Schreibwaise

[BELIEBIGE KREATIVE BESCHREIBUNG EINFÜGEN]

Andrerseits

lieber an der Schwelle stehen.... (Psalm 84)

Roe Rainrunner

Rainrunning at its finest

#RLVNZ

wie kriegen wir die Kirche zu den Leuten?

beymeister

Hingehen, wo die Menschen sind.

Katholisch? Logisch!

spiritotroph, häreticophob, ecclesiophil, hostiophag

diemoebelbloggerin

Blog über Einrichten, Möbel im Used Look, Industriestil, Vintage, Akzentwand, Backsteintapete, Klinkertapete, Mauertapeten, Sichtbetontapete, Wandlasur, Lifestyle, Design, Interior, Deko, wohnen, DIY Anleitungen, kreativ, 70s, 60er Jahre, Interior Design, gestalten, Inneneinrichtung, Kinderzimmer, Innenarchitektur, selber machen, ...

Mein Leben in England

Eine Tasse Tee bringt die Welt wieder in Ordnung.

kummerkastenfuerjeden

styleandbeauty12345@t-online.de - schreibt mir! Ich helfe!

postmondän

Literatur | Musik | Film | Theater | Kunst

Serendipity and Mee

von der Kunst zu finden ohne zu Suchen...

hibbot

home of the hobbit

bei frl charlie

life is life

DenkenderTraum

Autismus, Aspie, Ich

seppolog

Irrelevanzlieferant.

Fsmilla

gelesenes....gesehenes.....gedachtes.....

Nun also klein Paris

“Frau Momos Leipziger Tagebuch”

Tell the truth

Gott, Mensch, Welt

muss das jetzt sein?

...diese Frage wird oft Kindern und Jugendlichen gestellt. Hier soll diese Frage an Erwachsene aus Politik und Gesellschaft gestellt werden - bei Angelegenheiten, die Kinder und Jugendliche oder auch Familien betreffen.

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 393 Followern an

%d Bloggern gefällt das: