Archive for the ‘Und sonst’ Category

Zu Ostern 2019

21. 4. 2019

Da sprachen die [zwei Männer in glänzenden Gewändern] zu ihnen:
Was sucht ihr den Lebenden bei den Toten?
Er ist nicht hier, er ist auferstanden.

(Evangelium nach Lukas 24, 5-6 – Lutherübersetzung 2017)

Ja, was suchen wir eigentlich hier?

Dass da etwas ist gegen den augenschein: die toten begraben ud tot, die asche zu staub geworden, die knochen zu erde und stein.

Dass dieser eine, der lebendig geworden ist, nur der anfang ist.

Frohe Ostern!

Werbeanzeigen

Geschlagen, gezeichnet

19. 4. 2019

Vor 10 Jahren zu Karfreitag:

https://theomix.wordpress.com/2009/04/10/abgesang/

Innehalten

16. 4. 2019

Der Brand der Kathedrale Notre-Dame in Paris – aufstehen, sich verneigen, das Haupt verhüllen. Das wäre angebracht.

Hier auf dem Blog: Ein Moment des Schweigens.

Wie schreibt man einen kurzen Beitrag?

15. 4. 2019

So.

Sacher to go

13. 4. 2019

Aus dem besten Café nahe der Grenze.

Gestern

12. 4. 2019

Gestern um 7:45 Uhr aus dem Haus, um 15:25 Uhr zurück, 16:00 Uhr wieder weg und kurz nach 21 endgültig wieder zu Hause.

Nicht jeder Tag ist so. Sonst hätte ich das heute nicht schreiben können.

Klick

10. 4. 2019

Wenn es Klick macht, weiß ich wieder wohin ich gehöre. Ich weiß dann wieder, was meine Aufgabe ist, und sehe eine Richtung, wohin der Weg geht.

Keine Neuerung

9. 4. 2019

Wie? Die Acht-Tage-Woche kommt doch nicht? Wie kriege ich jetzt alle Termine unter?

Drei-Wort-Unvollständigersatz 2

8. 4. 2019

Man sollte meinen

voller tag

6. 4. 2019

es ist genug
für 30 stunden
es ist genug
für zehn gebete oder mehr
es ist genug
das maß ist voll

und immerhin
mir droht zugleich
keinerlei langeweile

Rückblick auf gestern

5. 4. 2019

der tag war voll, der kopf ist leer, da kommt auch in den blog nicht viel.

das herz ist voll, die tasten schwer, heut kommt hier wirklich kaum was hin.

Ich mach noch raum fürs nachtgebet, derweil hier schon geschlossen ist.

Drei-Wort-Unvollständigersatz

4. 4. 2019

Da kam gestern

Erst der Rückblick, dann das Vergnügen

3. 4. 2019

Wir wissen nicht, wie es wird. Aber es gibt die Chance, dass wir morgen einen guten Rückblick auf heute haben werden. Daran möchte ich heute, an diesem Frühlingstag, erinnern.

 

Neues Hobby 3

2. 4. 2019

Zurmpen braucht neben Konzentration auch etwas Geschick. Wenn es nicht gelingt, die Adealadea in Gang zu bringen, könnte hinterher ohne.
Und Sätze werden dann auch nicht mehr vollständig.

Tuchnotiz

1. 4. 2019

Summe

29. 3. 2019

Suchet sanft säuselnde Sapienzien samt Semmeln sonder Senf, so soll satter Segen sich senken seitwärts seinen Sinnsuchern.

Was wir schon immer über Warteschleifen

27. 3. 2019

Welche Farben haben Warteschleifen?
Und wie bindet man sie, dass sie schön aussehen?

Kurs in Selbstmitleid

22. 3. 2019

Wenn die Leute nicht so schrecklich bösartig mir gegenüber wären, könnte ich ihnen einen Kurs in Selbstmitleid anbieten.

Noch so ein Blödsinn

20. 3. 2019

Noch so ein Blödsinn, der hier steht. Gut getarnt, aber unverkennbar.

U. i. N. d. H.

19. 3. 2019

Heute unterwegs im Namen des Herrn. Oder im Namen der Gerechtigkeit.

(Prozess vor dem Bundesverwaltungsgericht in Wien um den Widerspruch gegen einen abgelehnten Asylantrag. Ich wartete darauf, meine Zeugenaussage zu machen. Das Verfahren wurde aber nach einer halber Stunde vertagt. Was eher günstig ist. Ich komme in x Wochen gerne noch einmal.)


%d Bloggern gefällt das: