Archive for the ‘Und sonst’ Category

#taggedanke 24.06.

24. 6. 2020

Aus dem Wochenpsalm
Deine Gerechtigkeit steht wie die Berge Gottes / und dein Recht wie die große Tiefe. HERR, du hilfst Menschen und Tieren.
Psalm 36,7

Recht und Gerechtigkeit stehen fest.
Und auch die Tiere erfahren Hilfe.

#taggedanke 18.06.

18. 6. 2020

Aus dem Wochenpsalm

Als ich den HERRN suchte, antwortete er mir und errettete mich aus aller meiner Furcht.
Psalm 34,5

Wie antwortet er? Leise. Überraschend.
Womöglich ist die Suche schon Teil der Antwort.

#taggedanke 17.06.

17. 6. 2020

Losungstext:
Dienet dem HERRN mit Freuden, kommt vor sein Angesicht mit Frohlocken!
Psalm 100,2

Lehrtext:
Sagt Dank dem Vater, der euch tüchtig gemacht hat zu dem Erbteil der Heiligen im Licht.
Kolosser 1,12

Tun aus Dankbarkeit, gerne dienen. Und es wird gut.

#taggedanke 11.06.

11. 6. 2020

Losungstext:
Unsre Seele ist entronnen wie ein Vogel dem Netze des Vogelfängers; das Netz ist zerrissen, und wir sind frei.
Psalm 124,7

So kann die Freiheit sein: ans Ende kommt, was bedroht.

#pfingsten 2020

31. 5. 2020

Frohe Pfingsten!

Gottes Geist kommt wie Feuer und Sturm. Setzt Menschen in Bewegung.

Immer wieder Anfang.

#taggedanke 29.05.

29. 5. 2020
  • Heute eine Pause –

Losungstext:

Meine Zunge soll reden von deiner Gerechtigkeit und dich täglich preisen.

Psalm 35,28

Lehrtext:

Die Jünger kehrten zurück nach Jerusalem mit großer Freude und waren allezeit im Tempel und priesen Gott.

Lukas 24,52-53

#himmelfahrt 21.05.

21. 5. 2020

Jesus Christus spricht: Ihr werdet die Kraft des Heiligen Geistes empfangen, der auf euch kommen wird, und werdet meine Zeugen sein.
Apostelgeschichte 1,8

Darauf kommt es an: auf den Geist zu warten, um in seiner Kraft zu leben und zu sagen, was Jesus gesagt und gelebt hat.

Einen schönen Feiertag!

#taggedanke 13.05.

13. 5. 2020

Losungstext:

Du allein kennst das Herz aller Menschenkinder.

1. Könige 8,39

Ich staune. Hier ist Zuwendung, Vertrauen. So ein Gebet, so ein Gedanke tut gut.

#taggedanke 12.05.

12. 5. 2020

Lehrtext:

Paulus schreibt: Ich bete darum, dass eure Liebe immer noch reicher werde an Erkenntnis und aller Erfahrung, sodass ihr prüfen könnt, was das Beste sei.

Philipper 1, 9 – 10

Aus Erkenntnis und Erfahrung wächst das Prüfen können. Ein Hoch auf Paulus, dass ihm so viel an Urteilsvermögen und kritischem Augenmaß liegt. Glaube mit eingeschaltetem Hirn – nur so geht’s gut.

#taggedanke 11.05.

11. 5. 2020

Lehrtext:

Maria setzte sich dem Herrn zu Füßen und hörte seiner Rede zu.

Lukas 10,39

Zuhören können. Ihm zuhören. Die Arbeit nicht vergessen. Das eine nicht gegen das andere ausspielen.

#Sonntag 10.05.

10. 5. 2020

Lehrtext:

Der Herr aber wird dir in allen Dingen Einsicht geben.

2. Timotheus 2,7

Die Ruhe dieses Tages kann helfen. Gesegneten Sonntag!

#taggedanke 09.05.

9. 5. 2020

Losungstext:
Der HERR, dein Gott, hat dich gesegnet in allen Werken deiner Hände.
5. Mose 2,7

Lehrtext:
Nun fordert man nicht mehr von den Haushaltern, als dass sie für treu befunden werden.
1. Korinther 4,2

Segen rundum und treu haushalten. Genug haben, verantwortlich handeln.

#taggedanke 08.05.

8. 5. 2020

Manchmal halte ich Unterbrechungen für sinnvoll.

7. 5. 2020

Losungstext:

Du bist ein Gott der Vergebung, gnädig und barmherzig, langmütig und reich an Güte.

Nehemia 9,17

Das war schon (4 oder 3 oder gut 2) Jahrhunderte vor Jesus bekannt. Gott ist gnädig, barmherzig, langmütig und gütig. Davon lebe ich jeden Tag, leben wir, leben alle.
(Bis wir uns dann in seiner Liebe wiederfinden.)

#taggedanke 05.05.

5. 5. 2020

Lehrtext:

Christus ist das Ebenbild des unsichtbaren Gottes, der Erstgeborene vor aller Schöpfung. Denn in ihm ist alles geschaffen, was im Himmel und auf Erden ist, das Sichtbare und das Unsichtbare.

Kolosser 1,15-16

Die Weihnachtsgeschichte des Kolosserbriefs: Christus ist schon vor der Schöpfung da. Fülle tut sich auf.

#taggedanke 04.05.

4. 5. 2020

Aus dem Evangelium des Sonntags

Christus spricht:
Ich bin der Weinstock, ihr seid die Reben. Wer in mir bleibt und ich in ihm, der bringt viel Frucht; denn ohne mich könnt ihr nichts tun.

Joh 15, 5

Ohne ihn können wir nichts tun. Wie tief geht das in unser Herz?

#Sonntag 03.05.

3. 5. 2020

Lehrtext:

Zum Frieden hat euch Gott berufen.

1. Korinther 7,15

Heute ist ein guter Tag, damit anzufangen. Und darüber nachzudenken, wie ich es anfangen kann. Und darum zu beten, dass ich anfange, ohne auf andere zu warten.

Gesegneten #Sonntag!

#taggedanke 02.05.

2. 5. 2020

Losungstext:

Verwirf mich nicht von deinem Angesicht, und nimm deinen heiligen Geist nicht von mir.

Psalm 51, 13

Dass Gott mich annimmt, muss nicht immer innen bewusst und im Herzen sein. So entstehen solche Rufe, in denen Gott fern ist.

#taggedanke 01.05.

1. 5. 2020

Lehrtext:

Schaut die Lilien auf dem Feld an, wie sie wachsen: Sie arbeiten nicht, auch spinnen sie nicht. Ich sage euch, dass auch Salomo in aller seiner Herrlichkeit nicht gekleidet gewesen ist wie eine von ihnen. Darum sollt ihr nicht sorgen und sagen: Was werden wir essen? Was werden wir trinken? Womit werden wir uns kleiden?

Matthäus 6, 28-29.31

Von der Grundversorgung absehen? Und wenn es vorn u. hinten nicht reicht? Uns geht es ja gut.
Gott sorgt für uns, sagt Jesus. Ganz ruhig! Nerven behalten und weitermachen! Still und zuversichtlich das Eigene tun. Der Rest ist bei Gott.

#taggedanke 30.04.

30. 4. 2020

Losungstext:

Gott ist dennoch Israels Trost für alle, die reinen Herzens sind.

Psalm 73,1

Gott… dennoch… Trost… für alle – das bewegt mich. Reinen Herzens – verwirrt mich. Habe ich das? Ich erbitte es.


%d Bloggern gefällt das: