Zugeworfenes

Stöckchen – bitte nicht!
Awards – gerne, wenn Danke sagen genügt
Projekt – meins heißt theomix

Danke!

Advertisements

8 Antworten to “Zugeworfenes”

  1. 11 Fragen und die Antworten | Theomix Says:

    […] Euch selbst 11 Fragen für Eure 11 Nominierten. Das erste und zweite mach ich jetzt – ausnahmsweise. Den Rest schenke ich mir.  Dafür muss ich vermutlich auf die Nominierung verzichten. (Halte ich […]

  2. Falls ein tieffliegender Award hereinkommt | Theomix Says:

    […] Ich verweise auf meine Seite “Zugeworfenes“. […]

  3. Jürgen Says:

    war am googlen „dabar“ – dabei bin ich über diesen blog gestolpert …

    mich beschäftigt seit Montag Matthäus 6, 22-23 …. was ist die theologische Bedeutung dieses Wortes ….?

    Bin ein Suchender mit Glaubenskrisen …

    Würde mich über eine Antwort freuen.

    • theomix Says:

      Herzlich willkommen, Jürgen! Ich freue mich über dein Interesse und über deinen Kommentar.
      Zu Matthäus 6, 22-23: es geht wohl darum,. worauf ich mich konzentriere und in welchem Licht ich die Dinge sehe.
      Das ist jetzt sehr spontan geantwortet.
      Wenn es mehr und Tieferes braucht, bitte weiterfragen. 🙂

  4. Jürgen Says:

    o.k. danke – das bedeutet also, wenn ich das Glas halb leer sehe und alles eher negativ betrachte, dass dann auch alles eher negativ ist. Und in mir / um mich herum es finster ist und der göttliche Funke letztlich auch nicht leuchten kann und die göttliche Freude sich nicht entfalten kann / wird.
    Was dann wiederum eine Entfernung von Gott bewirkt ….

    Es geht also um die Arbeit an der inneren Einstellung zu Gott, den Menschen usw. und letztlich zu sich selbst …

    … wenn ich mich also selbst nicht liebe, wie soll ich da andere lieben können …

    … so oder so ähnlich also …?

    • theomix Says:

      Von Arbeit ist nicht die Rede. Ist-Zustände, fast wie festgelegt. Fast. Ich nehme an, dass eine Änderung nur durch Gebet, und damit von Gott her, kommt.

  5. Jürgen Says:

    oh, das hört sich aber jetzt wieder eher negativ an ….

    … leider bin ich ein Zeitgenosse, der
    „…Pessimismus ist Optimismus, nur eben auf ganz lange Sicht …“
    über seinem Leben stehen hat …

    naja, Zeiten der Suche nach Gott folgen lange Dürreperioden, in denen dann wieder eher Diaspora in meinem Herzen herrscht ….

    … auch im Leben ausserhalb der Kirche könnte man das so bezeichnen ….

    „… Ist-Zustände, fast wie festgelegt … “ hört sich da weniger gut an …

    o.k. Jesus sagte schon, der Weg zu ihm ist der schmale, beschwerliche …

    Jetzt ist nur die Frage, wer / was führt mich (mal die ganz persönliche Sicht wählen ….) wieder auf die Spur …

Eine Meinung dazu? Hier ist Platz.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s


Heimathafen Elbinsel

Bilder und Geschichten zwischen Elbinsel, Festland & anderswo

schreiben üben

Lass mal üben! 88 Sekunden! Täglich!

Neuanfang 3.0

*Paulalinchen*

Sapadi - Mein Blog

Bücher, Musik und vieles mehr

100TageEchtzeitTest

In diesem Echtzeit-Test wird - so weit möglich - gelebt, als würde das Leben nur noch 100 Tage dauern

ConfidentCatholic

Aus dem Leben einer katholischen Mit/Querdenkerin

jasaxndi

Ja saxndi! Do legsdi nieda...

Wesenzielles

Buntes aus dem Zettelkasten

Westfälische Momentaufnahmen

.... wenn es eine Hanseatin ins Münsterland verschlägt

Gedanken sind mein

Frei wie ein Vogel hoch über dem Alltag und du bist der Wind, der mich trägt. (Liedvers)

sugarfree temptation

by janastrawberry

Liebes Gedanken Tagebuch

Mein Kopf, meine Gedanken und Ich

Zur Freiheit berufen

Ein Krankenhauspfarrer über Theologie, Seelsorge, Ethik und mehr

tageweise unsortiert

momente - gedanken - wegbeschreibungen

Heimathafen Elbinsel

Bilder und Geschichten zwischen Elbinsel, Festland & anderswo

Die Chaosbude

Alles Chaos, oder was?

jostart

Jeder Trage Des Anderen Last

Art blog Germany-France-Italy - Nadia Baumgart

Foto -Watercolour-Pittura-Arte-Kunst- Aquarelle

sonjas perspektive 3

meine Art zu sehen

Der Grüne Apfel

Alles andere ist Banane

Dieter's Welt

Mit allen Licht - und Schattenseiten

stories from the city

stories from the town

Mein Leben auf dem Lande.

Kochen. Kräuter. Kreative Ideen.

Was das Leben schöner macht - mit und ohne Babybauch :)

Stress beiseite, jetzt ist genießen angesagt!

pastoracara

Willkommen in meiner Welt

Made in Thailand

A smarter way to buy online!

stonii`s Blogg

check das aus!

Letternwald

Gelesenes & Gedanken

Vitamin Erfolg

Academy für deine Charakterentwicklung

Annie Adler (Das Leben zum Buch)

Hallo. Ich bin Annie. Das ist das Leben zum Buch. Es ist ein Experiment.

Verzbilovska

-Unfälle passieren-

Martina Schilling

Photographie

Deutsch Lernen

Mein Blog ist für Deutsch lernen weil ich in Deutschland Universität studieren will und dafür lerne ich Deutsch und ich werde einige Sätze oder einige Texte hier bloggen

%d Bloggern gefällt das: