Posts Tagged ‘Vorbild’

Integlaubwürdivorbild 3

21. 3. 2012

Eigentlich wollte ich um das Thema herumschiffen, aber wie die Kommentare zeigten, ist das im Moment beim Thema Bundespräsident nicht möglich.

In loser und hoffentlich rascher Folge betrachte ich die Wörter

Ich bin in Verzug gekommen. Aber nun haben wir einen neuen Buprä, jetzt wird es Zeit…

Nun noch  zum Vorbild. Der letzte Bundespräsident wurde mit der Forderung, eins zu sein, seltener konfrontiert. Vielleicht, weil die Person bei den bisherigen gesetzten Herren weniger im Vordergrund stand.

Aber unsereiner, im Pfarrberuf, kriegt das öfter zu hören. Denn die Erwartung, dass Person und Beruf übereinstimmen, ist hier besonders hoch.

In früheren Jahren bekam ich des öfteren zu hören: „Der Pfarrer soll ein Vorbild sein“. Das konterte ich ab irgendwann mit dem Satz: „Ich bin ein Vorbild.“ Leider verebbten dann die meisten Gespräche. Schlechtes Gewissen machen ist halt einfacher als einem messianischen Selbstbewusstsein zu begegnen. :mrgreen:

Damals war ich in manchem konsequenter als heute. Würde ich das heute auch noch erwidern? Ich meine schon. Ich bin in vielem kein Glanzpapier-Vorbild. Aber wenn jemand über konkrete Punkte der Lebensführung oder des Glaubens reden möchte, gerne. Ich bin auch vorbildlich darin, die Kompromisse meines Lebens einzugestehen. Es sind unvollkommene Menschen, die Vorbilder sind. Manche haben aber gute Ikonenmaler…

Wer noch von euch will Vorbild sein? Und worin?


%d Bloggern gefällt das: