Posts Tagged ‘Stil’

Aus dem Lexikon der Stilregeln, 1

7. 11. 2014

O, niemals einen Satz mit „O, niemals“ beginnen.

Werbeanzeigen

Kommentar zur Lage im Blog

1. 4. 2013

Einen Beitrag noch aus einer (eigentlich vergangenen Reihe) kommt morgen. Dann habe ich sie durch, die Reihen und Fortsetzungsgeschichten. Das war lange. Fortbildung, Urlaub, Fastenzeit – jetzt habe ich Lust, (wieder) wild drauflos zu bloggen.

Vierzig mal Alltägliches. Das war interessant. Meist kurz und knackig. Auch mit Füllseln, mehr beim Gesprochenen. Ob das gut ist? Für meinen Stil? Die flotte Schreibe macht mir Laune, das sag ich euch! 🙂

Ich freue mich darauf, mal wieder anderes einzustellen, Musik, Fotos und so weiter.

Einerseits: 40xalltag war mir persönlich zu lang. – Gerade das macht den Verzicht aus. Das ist die andere Seite

Genießt den zweiten Ostertag!

Alles im Fluss? Die Sprache

27. 7. 2011

Wer prüfen möchte, ob eigene oder fremde Texte gut lesbar sind, der greife zum Blablameter. Noch Fragen dazu?

Ich kam über evangelisch.de darauf:  Bibeltexte kommen dort als schwafelfrei durch. Das freut auch den Theomix…

Erst schauen, dann schreiben

11. 5. 2011

Wolf  Schneider findet sich selbst sehr gut und schreibt das auch. Wer das erträgt, kann viel von ihm lernen.

Deutsch! Das Handbuch für attraktive Texte habe ich mit Gewinn gelesen. Und nun kann man ihn ansehen und hören.

In der Süddeutschen hat er einen Video-Blog, und jetzt gibt es 7 wichtige Regeln in einem Video. Nehmt euch Zeit (acht Minuten und eine halbe). Und macht was daraus…

Sprachmode, Folge 3: nachhaltig

15. 11. 2008

Die Endung -ig ist meist von Substantiven abgeleitet: Spaß – spaßig, Saft – saftig, Pfeffer – pfeffrig. Oft verschiebt sich der Sinn: Lust – lustig. Auch Verben könenn das Grundwort bilden: knacken – knackig,

Aber woher kommt „nachhaltig“? Einen Nachhalt kenne ich nicht, wohl einen Hinterhalt (hinterhältig!). Oder von „nachhalten“ – als Gegenteil zu „vorhalten“?

Gemeint ist „ressourcenfreundlich“ (klingt grässlich) und „umweltschonend“. Ist dieses Wort heute zu altbacken? Es hat auch drei Silben, die aber mehr Laute benötigen. Liegt darin der Grund, dass nachhaltig so attraktiv geworden ist?

(more…)


%d Bloggern gefällt das: