Posts Tagged ‘Link’

Hin- und hergerissen

9. 3. 2012

Eigentlich wollte ich auf das neue Video von BOY hinweisen,
„Drive, Darling, drive“

Und dann kam ich über die Seite „Album der Woche“ zu Wallis Bird.

Folkrock, mit feinen Bildern aus Berlin.

Und nun kann ich mich nicht entscheiden, was ich zuerst in den Blog setzen soll. Gibt es heute beide. Viel Vergnügen!

Her mit dem Zaster!

6. 12. 2011

Krieg ich doch gestern eine Mail einer Spieleseite, wir sollten einen „Linktausch“ machen. Ich hab die Mail in den Spamordner gelegt.

Gerade habe ich noch einmal hineinschaut: die Mail ist in schlechtem Deutsch. Das senkt meine Laune. Überhaupt, Werbung machen hat WordPress gar nicht gern. Da  muss man sich schon geschickt anstellen.

Das will ich gerne tun. Mein Vorschlag: Ich probiere die Seite aus nach Erhalt eines Vorschusses von 200 €.  Wenn ich weitermachen will, bekomme ich noch einmal 1.800 € , dann platziere ich innerhalb von drei Monaten geschickt ein paar nette Kritiken. Für weitere 2.000 obendrauf setze ich auch einen Link. Bitte alles per Western Union. Einverstanden?

Nein, ihr Spielseitenbetreiber – bemüht euch nicht. Das kursiv Gedruckte ist ironisch gemeint. Alle weiteren Mails werden im Spam landen. Mein Blogs hat zwei Hauptinteressen, Spaß an der Freude und Interesse an Gott und der Welt. Es ist in Ordnung, dass ihr verkaufen wollt – nur für dumm, das läuft nicht.

Kleine Nachrichten

25. 6. 2011
  1. Auf rheinland-pfälzischem Boden schreibt theomix und fügt sich den Vorgaben der Kultusministerkonferenz: Vom 27. Juni bis zum 5. August sind Sommerferien im Land. (Dieser Blog unterwirft sich allerdings nur in diesem Punkt.)
    Hin und wieder schweife ich durchs Land oder besichtige antike Trümmer oder gehe auf Tauchstation oder mache sonst Feriengemäßes. Ich mache alles Mögliche, nur auf diesem Blog nichts Regelmäßiges!
  2. Kein Zufall: Johannisbeeren gab es gestern am Johannistag. In einem halben Jahr ist Weihnachten.
  3. „Ich als Urne“ – Kaffeefahrt ins Krematorium. Ein lesenswerter Artikel.
  4. Gestern kommentierte die „Zauberin“. Heute verlinke ich auf ihren Blog: Ein treffender Kommentar zur Frauenfußball-WM. Besser könnte ich es auch nicht sagen.

Digitale Demenz und tolle Links: Der Link

25. 10. 2008

Bei der Arbeit an der gemeindeeigenen Homepage erinnerte mich jemand aus der Arbeitsgruppe an diesen „tollen Link mit den guten Texten“. Hatte ich natürlich ganz vergessen, hektisches Leben rund um die Herbstferien und den Urlaub. Und der Link ist ja in den Lesezeichen meines Firefox. Hundertfache Auswahl. Geholfen hat mir der gespeicherte Enwturf einer Mail.

Hier ist der tolle Link mit den guten Texten: „e-wie-evangelisch„. Ein gemeinsames Projekt der lutherischen Kirchen Hannovers und Bayerns. Wie jedes Projekt mit vielen Autoren: nicht alles ist gleicherweise gut, aber unterm Strich lohnt sich die Lektüre. 4,5 Sterne.


%d Bloggern gefällt das: