Posts Tagged ‘Haus’

Dach kaputt, Vordergarten zertrampelt

15. 10. 2015

Wer Jesus einlädt, braucht keine Facebookpartys.

Nebenprodukt der Predigtvorbereitung zum letzten Sonntag:
Der Blickwinkel des Hausbesitzers zu Markus 2, 1- 12.

 

 

Aus der Zeit gefallen, vielleicht Nummer 1

11. 4. 2013

Neulich beim Aufräumen stieß ich auf ein altes Foto aus den Hinterlassenschaften meiner Mutter. Da liegt es vor mir. Keine Assoziation. Das Haus ist gut in Schuss, aber nicht blitzblank neu, meine ich. Die Rückseite des Bildes ist wie eine Postkarte bedruckt.

Das Haus am waldesrand - aus der Zeit gefallen

Ich rätsel, wann und wo das Bild aufgenommen sein kann.
Wann: Zwischen 1910 und 1930, schätze ich. Vor 1920 hat man auf Fotos selten gelacht, das spricht eher für die zwanziger Jahre.
Wo: Ländlich. Mittelgebirgslandschaft. Am Hang, rechts eher Laub-, links eher Nadelwald.

Die Kinder: Die drei Mädchen vorne mit weißen Kitteln, die Jungen mit ähnlichen Jacken, ähnlich gekleidet die beiden älteren Mädchen hinten. (Da es uniform wirkt, kam ich auf Heim. es könnte aber auch der Stil der Zeit sein.)

Im Haus fünf Erwachsene in drei Fenstern. Links unten ein Paar, also Mann und Frau. der Mann mit Kragen und Binder. Oben in einem Fenster zwei Frauen, die eine im hellen Kittel, die andere wirkt auch einfach gekleidet. Im fenster rechts daneben ein einzelner Herr, mit dunklem Sakko und Krawatte. Er ist kahl – oder verbirgt der Schatten einen Haarkranz? Und er lehnt sich aus dem Fenster.

Privathaus? Ein Kinderheim oder ähnliches? Keine Stromleitungen sind zu erkennen. (Danke, Mialieh!)

Wie aus der Zeit gefallen kommt es mir vor. Wer mag genauer hinschauen und Beobachtetes weitersagen? Oder fällt jemandem der Groschen und erkennt es?


%d Bloggern gefällt das: