Posts Tagged ‘Finanzkrise’

Finanzkrise und Dankbarkeit

20. 1. 2009

Mein kanadischer Vetter (6. Grades), 63 Jahre, Abteilungsleiter der Kartographie in einer Universitätsbücherei, schrieb mir:

„My family and I are still in ‚the land of the living‘ and that is always a good thing.  And we have food on the table and a roof over our heads, and those of us of employment age are still working.  In these difficult days, with recession looming, these are matters about which we should be most grateful and should give thanks to He who watches over all of us.  Wow…deep thoughts!“

Da will ich nichts weiter dazu sagen, außer: Dankeschön!

Dankeschön auch für die Übersetzung von Ute-Marion:

Meine Familie und ich leben noch, und das ist immer gut. Wir haben etwas zu essen auf dem Tisch und ein Dach über dem Kopf. Die von uns, die noch nicht im Rentenalter sind, haben noch eine Arbeit. In diesen schwierigen Zeiten, wo die Rezession uns bedroht, sind das Dinge, für die wir äußerst dankbar sein sollten und wir sollten dem danken, der über uns alle wacht. Oh je… schwere Gedanken.


%d Bloggern gefällt das: