Posts Tagged ‘Emeli Sandé’

Von der krisenfesten Liebe

10. 5. 2012

Da durchkämme ich die Charts von unten nach Neuem, und ich kann nur sagen: unter Platz 50 erwartet uns (bei neuen Songs wohlgemerkt!) nur Dutzendware.

Und dann stoße ich auf Emeli Sandé, Next to me. Gehört hatte ich es schon öfters, es hat einen eingängigen Rhythmus und daher kann ich es gut hören. Noch mehr fasziniert mich dieses Video. Es wirkt so, als ob Emeli mehr für ihrer Frisur ausgegeben hätte als für die Produktion des Clips. 😉
Das dann kombiniert mit dem Verzicht auf halbbekleideten Ganzkörpereinsatz, das gefällt mir, denn wenn die Künstlerin im Mittelpunkt steht, dann bitte durch ihr Können.

Und auch noch unplugged, ruhiger, zu Herzen gehend. (Die Handbewegungen irritieren mich, ich sage mir, wir sehen Frau Sandé bei der Arbeit zu.)

[Video nicht mehr da. Ähnlich:]

Was Emeli Sandé besingt, ist eine krisenfeste Liebe. Mit der Tendenz, den Geliebten religiös zu überhöhen. Das ist riskant: der Andere ist ein Mensch. Aber wie schön, auch mal ein solches Lied zu hören. Nicht Trauer, sondern Vertrauen. Nicht Herzschmerz, sondern Hoffnung.


%d Bloggern gefällt das: