Vor 10 Jahren (und einem Tag)

Der Alltag gestaltet sich heute anders. Es bleibt weniger Ruhe zum Bloggen.

2 Antworten to “Vor 10 Jahren (und einem Tag)”

  1. Rika Says:

    Auch bei mir gestaltet sich der Alltag anders als noch vor 10 oder 12 Jahren.
    Aber anders als bei Dir, ist es ruhiger geworden, beinahe still.
    In der Corona-Zeit bin ich zum Einsiedlerkrebs geworden – und ich bin nicht sicher, ob ich es genießen oder bedauern soll.
    Nach vielen intensiven Jahren des Austauschs und Lebens mit den Kindern der Familie, mit Schülern, Freunden und Gefährten ist es ruhiger geworden. Mir fehlt nicht die Hektik, der Stress oder die Herausforderung… Ich kann auch gut alleine sein mit mir und dem Liebsten…. aber auf Dauer ist es vermutlich nicht so gut als Einsiedlerkrebs zu leben…

  2. hase956 Says:

    macht aber auch viel Freude sicherlich 🙂
    viele Grüße
    Erika

Kommentare? Gerne! (Wer nicht IP- und Mail-Adresse hinterlassen will, darf nicht kommentieren.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..


%d Bloggern gefällt das: