Psalm 82

Ein Psalm Asafs.

Gott steht in der Gottesgemeinde und ist Richter unter den Göttern.

»Wie lange wollt ihr unrecht richten und die Gottlosen vorziehen? SELA. Schaffet Recht dem Armen und der Waise und helft dem Elenden und Bedürftigen zum Recht. Errettet den Geringen und Armen und erlöst ihn aus der Gewalt der Gottlosen.«

Sie lassen sich nichts sagen und sehen nichts ein, sie tappen dahin im Finstern. Darum wanken alle Grundfesten der Erde.

»Wohl habe ich gesagt: Ihr seid Götter und allzumal Söhne des Höchsten; aber ihr werdet sterben wie Menschen und wie ein Tyrann zugrunde gehen.«

Gott, mache dich auf und richte die Erde; denn du bist Erbherr über alle Heiden!

Lutherbibel 1984, © Deutschpe Bibelgesellschaft

Die Götter haben heute viele Namen: Putin, Biden, Xi, und bei den kleineren Rängen Macron, Johnson, Selenskyj (Helden werden gerne vergöttert). Und so weiter.

Eine Antwort to “Psalm 82”

  1. hase956 Says:

    DANKE 🙂

Kommentare? Gerne! (Wer nicht IP- und Mail-Adresse hinterlassen will, darf nicht kommentieren.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..


%d Bloggern gefällt das: