Archive for 27. Dezember 2020

Biblische Streifzüge: Weihnachten nach… (1)

27. 12. 2020

(Heute vor 10 Jahren)

Vorwort (nur hier)

Wir kennen die traditionelle Weihnacht: Maria und Josef, wohnhaft zu Nazareth,  unterwegs nach Bethlehem, Geburt im Stall, Hirten, Stern überm Stall, 3 Könige, Flucht. Wie erzählt die Bibel das? Wir haben mehrere Erzählungen (oder auch nicht).

Weihnachten nach Lukas

Die wichtigste Weihnachtsgeschichte, sie gehört für mich zum Heiligabend, und zwar lupenrein in der Lutherrevision von 1912.

Lukas erzählt nicht nur die Vorgeschichte der Geburt Jesu, sondern auch die Geburt Johannes‘ des Täufers. Er macht eine Familiengeschichte daraus, denn er beschreibt beide als entfernte Vettern, und die beiden werdenden Mütter begegnen sich. Die Väter haben wenig zu sagen, Zacharias (Johannes‘ Vater) kriegt ausdrücklich den Mund verboten, und als er wieder reden darf, singt er gleich ein Lied, das als Lobgesang des Zacharias in die Liturgie als Morgenlob einzieht. Josef kriegt das Reden nicht verboten, deswegen nutzt er sein Privileg auch nicht aus und sagt im ganzen Evangelium gar nichts.

Da man ja wegen einer Volkszählung umherzieht, also zu zweit hin und zu dritt zurück, ist direkt nach dem Zählen die Rückreise angesagt. Viel ist innerhalb kurzer Zeit geschehen, so dass nun zwölf Jahre Pause angesagt ist. Dann erst geht es weiter, wieder ist man unterwegs, die Reise nach Jerusalem, aber die ist nicht Thema…

Das Schweigen über die zwölf Jahre ist Stoff für Verschwörungstheoretiker. Aber die Lücken der anderen ist noch größer. Meine Meinung: daraus lässt sich gar nichts schließen, vollständige Chroniken sind etwas für Ordnungsfanatiker der Neuzeit. Nichts für eine Autor mit gewissem literarischen Anspruch.

Lukas, den wir so nennen, weil wir den echten Namen nicht wissen, hat sein Evangelium geschrieben, nachdem schon andere vorlagen (Lukas 1, 1-3). Also darf man 80 bis 90 als Entstehungszeit annehmen. (NACH Chr. natürlich…) Und  nun die Weihnachtsgeschichte nach Lukas (Luther 12):

(more…)

%d Bloggern gefällt das: