#taggedanke 22.04.

Lehrtext:

Ihr seid alle durch den Glauben Gottes Kinder in Christus Jesus.

Galater 3,26

Grundlegend. Vor allem, wenn man die Folgen bedenkt: Alle sind Geschwister, alle sind sie mit gleichem Recht. Wenn das die Kirchen wüssten. (Pardon, selber Amtsträger. Wir wissen es. Manchmal ist es einfach gut, daran erinnert zu werden.)

2 Antworten to “#taggedanke 22.04.”

  1. emhaeu Says:

    Dass alle Geschwister gleichberechtigt sind, ist eine ziemlich moderne Einstellung. Früher gab es da das Erstgeburtsrecht und natürlich übernahm nicht die Tochter den Hof, sondern der Sohn. Gut, ist zum Glück lange her.

    • theomix Says:

      Natürlich hast du Recht. Ich sah es unter dem Vers 28: „Hier ist nicht Jude noch Grieche, hier ist nicht Sklave noch Freier, hier ist nicht Mann noch Frau; denn ihr seid allesamt einer in Christus Jesus.“ Rechtlose Sklaven Geschwister von Freien, ziemlich rechtlose Frauen Geschwister der männlichen Rechte-Inhaber – das hob die gesellschaftlichen Unterschiede nicht auf, aber drinnen, in der christlichen Gemeinde gab es einen Zustand, der zumindest theoretisch gleichberechtigt war. Zugegeben, es hat, weil die Kinder Gottes auch Kinder ihrer Zeit sind, ziemlich bald Unterschiede, bis hin zu Hierarchien 2 Generationen später.

Kommentare? Gerne! (Wer nicht IP- und Mail-Adresse hinterlassen will, darf nicht kommentieren.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.


%d Bloggern gefällt das: