kunst der ruhe

die kunst ist abhanden gekommen
still zu sein und die hände ruhen
die finger möchten
die nachrichten wischen
am kleinen gerät

die kunst ist wieder da
ich lasse alles liegen
lass die gedanken laufen
bis ich ruhe werde
oder wenigstens kurz davor

und danach schreibe ich alles auf

2 Antworten to “kunst der ruhe”

  1. wildgans Says:

    da möcht ich tausend pusteblumen drüberblasen und dazu rufen: guuuuut!

Kommentare? Gerne! (Wer nicht IP- und Mail-Adresse hinterlassen will, darf nicht kommentieren.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.


%d Bloggern gefällt das: