Archive for Juni 2019

Heute vor 10 Jahren: Rückblick auf einen traumatischen Museumsbesuch

25. 6. 2019

https://theomix.wordpress.com/2009/06/25/nicht-noch-einmal-kolumba/

Werbeanzeigen

so

24. 6. 2019

was ich an dir mag
ist
alles

Unterbrechung

17. 6. 2019

Es kam ein Gewitter auf. Hagel prasselte nieder. Dann kühlte es ab.

Heute so zwischendrin. Es heizt sich allmählich wieder auf.

Dieser Tag reichte nicht, kreativ zu werden. Kurze Meldungen gibt es hin und wieder auf Twitter.

Sieh dir Jörg Wilkesmann (@wilkesmann1) an: https://twitter.com/wilkesmann1?s=09

Manchmal glauben wirs nicht, wie andere uns finden

14. 6. 2019

Wochenendlektüre

Ein sehr lesenswerter und berührender Artikel. Er hält uns den Spiegel vor. Ganz aufbauend. Danke, Carolin George!

Konfirmation mit 42 Jahren: Gott, meine späte Liebe“

Weiterhin mehr als warm

13. 6. 2019

Hitzewelle erreicht am Samstag Höhepunkt: Erste tropische Nächte
(Kleine Zeitung vom 11. Juni 2019)

Heute vor 10 Jahren: Kleinod meiner Dichtkunst

12. 6. 2019

https://theomix.wordpress.com/2009/06/12/zuckerwerk-der-phantasie-teil-4/

Hitzefrei möglich

11. 6. 2019

Hier in der Gegend hat heute eine Reihe von heißen Tagen begonnen (Maximum bei 33°). Schon das normale Tagespensum wird dann anstrengend.

Bis es abkühlt, werde ich hier etwas stiller. Ich wünsche euch was!

Pfingsten 2019

9. 6. 2019

„Jesus Christus spricht: Der Tröster, der Heilige Geist, den mein Vater senden wird in meinem Namen, der wird euch alles lehren und euch an alles erinnern, was ich euch gesagt habe.“
Evangelium nach Johannes, Kapitel 14, Vers 26
(Lutherbibel 2017, © Deutsche Bibelgesellschaft)

Der Tröster: Gottes Geist ist nicht nur das große Konzert, er ist auch der Mut fürs Herz.

Ich wünsche meinen Leserinnen und Lesern ein frohes Pfingstfest!

 

Outsourcing

8. 6. 2019

Theodor Fontane:
Aber wir lassen es Andere machen

Ein Chinese (’s sind schon an 200 Jahr)
in Frankreich auf einem Hofball war.
Und die einen frugen ihn: ob er das kenne?
Und die andern frugen ihn: wie man es nenne?
»Wir nennen es tanzen«, sprach er mit Lachen,
»Aber wir lassen es andere machen.«

Und dieses Wort seit langer Frist
mir immer in Erinnerung ist.
Ich seh das Rennen, ich seh das Jagen,
und wenn mich die Menschen umdrängen und fragen:
»Was tust du nicht mit? Warum stehst du beiseit?«,
so sag ich: »Alles hat seine Zeit.
Auch die Jagd nach dem Glück. All derlei Sachen,
ich lasse sie längst durch andere machen.«

warte nicht

7. 6. 2019

warte nicht
danke zu sagen
etwa den lehrern,
die dir etwas gaben

dem lateinlehrer sagte ichs
und hörte vom deutschlehrer
und dem in geschichte –
chancen vertan, die niemand wiederbringt

der theologieprofessorin sagte ichs
doch nicht dem hebräischdozenten
einige gehen zu früh –
chancen vertan, die niemand wiederbringt

warte nicht
danke zu sagen

da war noch was

6. 6. 2019

zeit verrinnt
worte auch

der hunger bleibt
und die fragen

da war noch was
wie hoffnung
und eine hand
die alles hält

Aufs Ganze

5. 6. 2019

Aufs Ganze gesehen ist das Leben keine Generalprobe, sondern eine einmalige Aufführung.

Das ist manchmal schade, manchmal vorzüglich.

Ein später Kaffee im südlichsten Burgenland

4. 6. 2019

Gestern um kurz nach 17 Uhr.

Von Wühlmäusen und Wurzeln

3. 6. 2019

Die Wühlmaus

Die Wühlmaus nagt von einer Wurzel
das W hinfort, bis an die -urzel.
Sie nagt dann an der hintern Stell
auch von der -urzel noch das l.
Die Wühlmaus nagt und nagt, o weh,
auch von der -urze- noch das e.
Sie nagt die Wurzel klein und kurz,
bis aus der -urze- wird ein -urz–.

Die Wühlmaus ohne Rast und Ruh
nagt von dem -urz– auch noch das u.
Der Rest ist schwer zu reimen jetzt,
es bleibt zurück nur noch ein –rz–.
Nun steht dies –rz– im Wald allein.
Die Wühlmäuse sind so gemein.

Fred Endrikat (1890-1942)

kunst der ruhe

1. 6. 2019

die kunst ist abhanden gekommen
still zu sein und die hände ruhen
die finger möchten
die nachrichten wischen
am kleinen gerät

die kunst ist wieder da
ich lasse alles liegen
lass die gedanken laufen
bis ich ruhe werde
oder wenigstens kurz davor

und danach schreibe ich alles auf


%d Bloggern gefällt das: