Ein mittlerer Aufreger

https://amp.tagesspiegel.de/gesellschaft/glauben-heute-das-ernsthaftigkeitsdefizit/24240114.html?__twitter_impression=true

War/ ist die evangelische Kirche so?

In den Achtzigern gab es eine falsche Bescheidenheit und eine selbstgewählte Belanglosigkeit. In Vikariat und Berufsanfang habe ich bei so etwas mitgemacht und die Gemeinde damit unterfordert. Das ist meines Erachtens gemeint. #Ernsthaftigkeit ist das falsche Wort.

Werbeanzeigen

2 Antworten to “Ein mittlerer Aufreger”

  1. nandalya Says:

    Leidet die EK vielleicht unter einem Identitätsdefizit?

Kommentare? Gerne! (Wer nicht die IP-Adresse hinterlassen will, darf nicht kommentieren.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.


%d Bloggern gefällt das: