Google Minus

Eine Zeitlang fand ich Google Plus weitaus angenehmer als Facebook: Während dieses eine überfüllte Seite präsentiert, war jenes einfach schlicht und schlicht einfach. Beruhigend fürs Auge.

Irgendwann hatte ich die Verlinkung zum Blog eingeschränkt und es ließ sich nicht ändern. Und ich fand immer weniger zu lesen.

Dann ließ ich es unbeachtet liegen.

Nun wird Google plus geschlossen. Schon schade. Verabschiedet habe ich habe mich bereits.

Werbeanzeigen

2 Antworten to “Google Minus”

  1. emhaeu Says:

    Ging mir genauso. Aber ohne geht es auch.

Schreibe eine Antwort zu emhaeu Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.


%d Bloggern gefällt das: