Archive for 4. Februar 2019

Freundliche Ermahnungen eines Psalms

4. 2. 2019

Psalm 37, Verse 3-8:
„Hoffe auf den HERRN und tue Gutes; bleibe im Lande und nähre dich redlich.
Habe Deine Lust am HERRN; der wird dir geben, was dein Herz wünscht.
Befiehl dem HERRN deine Wege und hoffe auf ihn; er wird’s wohl machen
und wird deine Gerechtigkeit hervorbringen wie das Licht und dein Recht wie den Mittag.
Sei stille dem HERRN und warte auf ihn;
erzürne dich nicht über den, dem sein Mutwille glücklich fortgeht.
Steh ab vom Zorn und lass den Grimm;
erzürne dich nicht, dass du nicht auch übel tust.“

Könnte man ja versuchen.
Gutes Besinnen!

(Übersetzung: Luther 1912)

Werbeanzeigen

%d Bloggern gefällt das: