Schön, gut, zu spät – so viel zum 19.02.

Schöne Gottesdienste, gute Gespräche und wieder zu spät für Längeres. 

Advertisements

4 Antworten to “Schön, gut, zu spät – so viel zum 19.02.”

  1. Miriam Waldbach Says:

    Besser beschäftigt mit realen Menschen als zu viel vor dem Bildschirm zu hocken.

  2. Hase Says:

    Schöne Gottesdienste und gute Gespräche tun immer gut 🙂

  3. Frau Tonari Says:

    Dafür jetzt hier an dieser Stelle ein kurzer Gruß und eine lange virtuelle Umarmung zum Geburtstag, verbunden mit den allerbesten Wünschen für das neue Lebensjahr.

Eine Meinung dazu? Hier ist Platz.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: