Schön, gut, zu spät – so viel zum 19.02.

Schöne Gottesdienste, gute Gespräche und wieder zu spät für Längeres. 

4 Antworten to “Schön, gut, zu spät – so viel zum 19.02.”

  1. Miriam Waldbach Says:

    Besser beschäftigt mit realen Menschen als zu viel vor dem Bildschirm zu hocken.

  2. Hase Says:

    Schöne Gottesdienste und gute Gespräche tun immer gut 🙂

  3. Frau Tonari Says:

    Dafür jetzt hier an dieser Stelle ein kurzer Gruß und eine lange virtuelle Umarmung zum Geburtstag, verbunden mit den allerbesten Wünschen für das neue Lebensjahr.

Kommentare? Gerne! (Wer nicht IP- und Mail-Adresse hinterlassen will, darf nicht kommentieren.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.


%d Bloggern gefällt das: