unterwegs hierhin, unterwegs dorthin – so viel zum 16.02.

Ein auswärtiger Termin eine Stunde weit zu fahren, dann in die eine Gemeinde, eine halbe Stunde zu fahren. Dazwischen eine viel zu kurze Pause.

Nach dem Büro (Pfarrkanzlei, klingt doch vornehmer als Gemeindebüro oder Pfarramt). Ein Einkauf noch, nach Hause, etwas essen und dann werkeln am Schreibtisch.

Und die Kommentare bleiben erst einmal liegen. I

Advertisements

4 Antworten to “unterwegs hierhin, unterwegs dorthin – so viel zum 16.02.”

  1. Babbeldieübermama Says:

    In Namen, Bezeichnungen und Titeln sind die Österreicher Weltklasse. Schade, wenn du so viel Zeit mit fahren verbringst. Auf der anderen Seite lernst du dadurch die hoffentlich schöne Gegend kennen.

  2. Hase Says:

    auch wenn die Kommentare liegenbleiben,
    lässt du uns trotzdem teilhaben an deinem Alltag
    Danke, dass du uns so treu bleibst
    🙂
    Bleib weiterhin behütet, wo du gehst, stehst und fährst 🙂

Eine Meinung dazu? Hier ist Platz.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: