Nicht wie immer – so viel zum 05.02.

Wie immer ist in dieser Kirche der Anfang etwas hektisch und es beginnt ein paar Minuten später. 

Wie immer gibt es hinterher Kaffee, Kekse und Brote. 

Und irgendwer merkt, wie stark die Sonne scheint. Schwupp sind Tisch und Bänke draußen. Was für eine Überraschung: Man braucht schon noch den Mantel, wegen des Winds, aber das Gesicht kriegt Sonne mehr als genug. Ich blieb ohne Sonnenbrand, viel hat nicht gefehlt. 

Advertisements

4 Antworten to “Nicht wie immer – so viel zum 05.02.”

  1. Hase Says:

    🙂 das hat doppelt gewirkt ….

  2. Miriam Waldbach Says:

    Es ist schon komisch im Winter einen Sonnenbrand zu bekommen.

Eine Meinung dazu? Hier ist Platz.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: