Der geniale Laden und Shoppen im Dorf – so viel zum 20.01.

Der Ort hat einen kleinen Laden mit Lebensmitteln und notwendigem Kleinkram. Als vor ein paar Jahren der Händler aufgab, hat die Ortsgemeinde eine Kooperative gegründet und das Geschäft fortgeführt. Das Dorf wäre ärmer, wenn es den Laden nicht gäbe. Und Discounter sind weit weg, etwa zehn Kilometer.

Diesem kleinen Laden galt heute ein Ausflug: Einfach nur den Hang hinunter und über die Straße. Zurück geht es dann steil hinauf. Klingt banal,  weil es vorher ja bergab ging, ist aber anstrengend. Auch, weil man ja vielleicht volle Einkaufstaschen nach Hause bringt. Es war ein gemeinsamer Ausflug, also irgendwie Shoppen im Dorf… 

Advertisements

4 Antworten to “Der geniale Laden und Shoppen im Dorf – so viel zum 20.01.”

  1. Hase Says:

    liest sich fein 🙂 die Luft ist bestimmt sehr gesund dort !!!

  2. sylvia Says:

    lang war ich nicht mehr bei dir zu besuch – es hat sich ja ganz schön was verändert! es hört sich ziemlich gut an… toll, solche bürger-help-yourself aktionen. gibts hier in der nähe auch auf einem dorf, und so ein laden ist so wichtig! was mir einfiel: geh mitm rucksack zum shoppen;-)))!
    herzlich
    Sylvia

    • theomix Says:

      Ja, verändert hat sich sehr viel. Und ankommen braucht etwas… Zugelch gibt es viel zu entdecken. Gründe sich zu freuen auch. 🙂

Eine Meinung dazu? Hier ist Platz.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: