Sonntag, 4. Advent

Sonntags macht Theomix Pause.
Wie beim Sabbat.  Schöpferisches Tun ist göttlich. Und Gott ruhte am siebten Tag. Deshalb ruht meine Kreativität auch. (Und diesen Beitrag habe ich schon samstags eingestellt.)

Dieser Sonntag ist der Vierte Advent.

Der Wochenspruch aus dem Philipperbrief:

„Freuet euch in dem Herrn allewege! Und abermals sage ich: Freuet euch! Der Herr ist nahe!“

Das ist so eine Sache mit befohlener (oder empfohlener) Freude.  Vielleicht gelingt es ja, einen  stillen Moment zu finden und sich zu freuen. Muss ja keine mitreißende Stimmung sein.

Advertisements

Schlagwörter: , ,

22 Antworten to “Sonntag, 4. Advent”

  1. Ruthie Says:

    Mal sehen, was sich tun lässt.

    Dir auch einen freudigen 4. Advent!

  2. mialieh Says:

    Was heißt denn: „Freuet euch IN dem Herrn allewege“? Solche Sprache verstehe ich immer nicht. Man soll sich freuen. Steht ja auch noch mal da. Aber „in“? und: „allewege“???

  3. Hase Says:

    Lieber Jörg,
    wir haben unser Konzert in einer ganz kleinen Kirche in einem Nachbardorf wiederholt . Freude, ja die war da……..
    einen schönen vierten Adventsonntag-Abend noch.
    Liebe Grüße
    Erika

    • theomix Says:

      Liebe Erika,
      kleine Kirchen sind ein Segen, vor allem wenn sie eine gute Akustik haben. Und wenn die für schöne Musik genutzt wird – dann kann es nur Freude bringen. So kann ich deine Eindrücke nachvollziehen.
      Herzlich grüßt: Jörg

  4. Babbeldieübermama Says:

    Ich hoffe, du hattest viele Gründe dich zu freuen. Ich hatte sie …

  5. Wortman Says:

    Wir wünschen dir und den deinen einen schönen 4. Advent.

  6. Ruthie Says:

    Jetzt hab ich schon gedacht, ich hätte im Vollrausch (wann war denn der letzte??) oder beim Schlafwandeln hier kommentiert. Aber das Datum sagte dann die Wahrheit…

    Lass es Dir auch dieses Jahr gut gehen!

  7. Hase Says:

    Lieber Jörg,
    auch in diesem Jahr war die Freude da…..
    Ein schöner vierter Advent mit Musik, Besinnlichem und Fröhlichkeit.
    Dir noch einen schönen Abend am 4. Advent.
    Herzlich grüßt Dich
    Erika 🙂

  8. nurmalich Says:

    Beim Blick auf die Daten der Kommentare hier merke ich mal wieder:
    Früher war der vierte Advent auch früher. 🙂

  9. hohesundtiefes Says:

    Na dann: 😀
    Einen frohen 4. Advent, lieber Jörg!

  10. Hase Says:

    den 4. Advent haben wir bei dem 93jährigen Schwiegervater verbracht mit den Enkelkindern…. seine Worte „Alles geht zu Ende“ haben mich berührt….

    Schön, die alten Kommentare erneut zu lesen
    liebe Grüße und alles Gute
    Erika

    • theomix Says:

      Er hat es vermutlich nicht vor leeren Schüsseln oder Keksdosen gesagt.. 😉
      Ja, jedes Jahr immer wieder schön. Der Beitrag „stimmt“ nach Jahren immer noch.

  11. kaetheknobloch Says:

    Ein ruhiger Adventssonntag, den gönne ich mir heute bewußt. Kerzenschein, Teeduft zieht durchs Haus, Meisen betupfen das Einheitsgrau da draußen und meine Gedanken fließen begutwünschend hin zu anderen Menschenkindern. Und für etliche manifestieren sie sich in Klickerdiklacker für meine Lauschläppchen und Schwarzfeinlinien auf dem Monitore für die Empfänger. So auch für Sie, mein geschätzter Herr Theomix. Von Herzen einen bonfortionösen Viertadvent, Ihre Frau Knobloch.

    • theomix Says:

      Herzlichen Dank, Frau Knobloch, und herzlich erwidert! ich habe mic meienrseits bemüht, diesen Vierten Advent mit Vorfreude und Sinn zu füllen. Freundliche Grüße, Ihr Theomix

Kommentare sind geschlossen.


%d Bloggern gefällt das: