Sterne vom Himmel holen

Sterne vom Himmel holen: besser zwei oder drei auf einmal, damit der Versand kostenlos ist.

Die meisten Sterne kommen aus den großen Sternbildern. Einzelsterne werden immer weniger, weil sie gegen die Sternbilder nicht ankommen. Da ist es auch klar, warum es früher mehr einzelne Sterne gab.

Wenn Einzelsterne untergehen, stürzen sie  als Sternschnuppen von Himmel. Da wundert einen gar nichts mehr.

Und überlegt euch gut, wo ihr die Sterne vom Himmel holt. Schließlich entscheidet der Sternenfänger, also der Verbraucher.

Schlagwörter: ,

13 Antworten to “Sterne vom Himmel holen”

  1. OneBBO Says:

    Und ich hatte immer gedacht, die Sternschnuppen seien Sonderangebote. Danke für die Aufklärung!

  2. Claudia Sperlich Says:

    Nutzt doch die gute alte heimische Sternenindustrie, traditionell rege im Advent. Das ist kostengünstig und schont die Sternenressourcen.
    Und komm mir jetzt keiner mit Kinderarbeit… die wollen das so!

  3. nandalya Says:

    Und wie ist das mit den Fixsternen? Ich meine ja nur …😀

  4. Hase Says:

    wieder was gelernt , den Namen für diese Sterne kannte ich noch nicht, ich habe vor Jahren einen ähnlichen Stern in einer Behindertenwerkstatt in Wiesbaden gekauft, als wir dort ein kleines Weihnachtskonzert gaben…. Seither schmückt er an Weihnachten unser großes Erkerfenster…. und die Erinnerung bleibt erhalten…

Eine Meinung dazu? Hier ist Platz.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: