Verschwundene Verkehrsteilnehmer: Der Mann mit dem Handkarren

Zu meinen Zeiten war er noch auf vielen Fragebögen zur Führerscheinprüfung:  Der Mann mit dem Handkarren. Er konnte einem Leid tun, denn Rechte hatte er keine.

Nun  ist er seit Jahren verschwunden. Wer weiß etwas über seinen Verbleib?

Im Gesetzestext ist er noch – versteckt – zu finden: siehe §25 (2) StVO.

Ähnliches muss wohl auch mit Pferdefuhrwerken passiert sein. aber das war vor meiner Zeit…

Schlagwörter:

12 Antworten to “Verschwundene Verkehrsteilnehmer: Der Mann mit dem Handkarren”

  1. hohesundtiefes Says:

    …die Pferde hat man erst einmal nach Rumänien verbracht und dann wurde Salami aus ihnen… War da nicht was vor ein paar Jahren? :/
    Ich hoffe, dem Mann mit dem Handkarren geht es gut…

  2. minibares Says:

    Leider sind diese schönen Zeiten vorbei.

  3. nandalya Says:

    Ich glaube er schiebt jetzt Kinderwagen. Alt genug isser ja. 😀

  4. freiedenkerin Says:

    Statt den Männern mit den Handkarren gibt es dafür jetzt zunehmend Männer und Frauen mit Lastenfahrrädern, sprich, Handkarren zum draufsitzen und Pedale treten. 😉

  5. wholelottarosie Says:

    In meiner Kindheit und Jugendzeit war ein Handkarren in unserem Dorf ein ganz normaler Anblick. Ich erinnere mich, dass auch gerne kleine Kinder drinnen transportiert wurden, die dann z.B. , wenn die Mütter im Gemüsegarten, mit dem Rübenhacken oder Kartoffellesen beschäftigt waren, darin ein Schläfchen halten konnten.
    Ein Handkarren oder „Bollerwagen“ war damals einfach nützlich und perfekt für alles.
    Sonnige Grüßee aus dem Bergischen Land…
    von Rosie

Kommentare? Gerne! (Wer nicht die IP-Adresse hinterlassen will, darf nicht kommentieren.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.


%d Bloggern gefällt das: