Weiß er?

Manchmal machen diese öffentlichen Tode nachdenklich. Nach dem Tod Hans-Dietrich Genschers erinnerte das Christliche Medienmagazin Pro an eine Äußerung im Interview mit der Illustrierten BUNTE. Auf die Frage, ob er Angst vor dem Tode habe, antwortet er: „Nein, ich bin Christ.“

Ich hatte die Meldung auf Facebook geteilt. Ein Kommentar dazu verwies auf einen etwa gleichalten Atheisten, der auch keine Angst vor dem Tod habe. Nun, gelassen dem Tod entgegengehen ist kein Alleinstellungsmerkmal des Christentums. Ihn als Freund begrüßen ist ab einem bestimmten Alter oder bei großer körperlicher Schwäche weise. So viel ist klar. Und nicht jeder Christ ist vor der Angst vor dem Tode gefeit.

Beeindruckt hat mich die Meldung, weil Genscher sehr häufig ein „Meister des unklaren Wortes“ war und hier kurz udn bündig antwortet. Und da ich mich im christlichen Glauben versuche, finde ich das sogar vorbildlich.

Advertisements

Schlagwörter: ,

2 Antworten to “Weiß er?”

  1. minibares Says:

    Das waren klare Worte.
    Super!

Eine Meinung dazu? Hier ist Platz.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: