Verrücktes wie Klamotten auf den Boden schmeißen

.. und mit Palmzweigen wedeln. So geschehen im Evangelium des 1. Advent: Jesus zieht in Jerusalem ein. Der König kommt. Versteckt als Wanderprediger. Verrückt.

Verrückt so wie dieses kleine Lied, das auch noch flott daherkommt:

Balbina, Langsam Langsamer

Habt eine gute Arbeitswoche, mit dem Tempo, das ihr braucht!

Advertisements

Schlagwörter:

7 Antworten to “Verrücktes wie Klamotten auf den Boden schmeißen”

  1. OneBBO Says:

    Angesichts der Inkonsequenz bei den Schuhen (Holz-Clogs sind ja nun bekannt) vermute ich eine Werbung für Gesundheitsschuhe 🙂

  2. schnuppismama Says:

    Das hat mich am Sonntag im Gottesdienst irgendwie total irritiert, dass das Evangelium des 1. Advent dasselbe ist wie am Palmsonntag… So ganz habe ich es auch noch nicht erfasst…

Eine Meinung dazu? Hier ist Platz.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: