Spürbar den Augen verborgen

Welche Spuren wir hinterlassen, wenn Zeit vergeht, welche Früchte wir ernten, wenn die Arbeit hinter uns liegt, bleibt meist den Augen verborgen. Doch es ist zu spüren. Manchmal ist nur sicher: „Wir waren hier…“

BOY, We Were Here

Eine gute Arbeitswoche! Und bleibt zuversichtlich: Das Gute folgt, so sicher wie die Stadt, die auf dem Berge liegt, nicht verborgen sein kann.

Advertisements

Schlagwörter:

4 Antworten to “Spürbar den Augen verborgen”

  1. preachitbaby Says:

    Wie passend! (gestern war ich auf deren Konzert)

  2. Hase Says:

    danke, sehr schön
    dir auch eine gute Woche :-)

Kommentare? Gerne! (Wer nicht die IP-Adresse hinterlassen will, darf nicht kommentieren.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.


%d Bloggern gefällt das: