tagesgedanke 05.08.

Lehrtext für Mittwoch, 5. August 2015

Fürchte dich nicht, glaube nur!
Markus 5,36

Wenn’s nur so einfach wäre. Und manchmal, denke ich auch, kann es nur so sein. Weil nichts anderes bleibt?

Und will Beten nicht Ähnliches: Furcht nehmen und Gott vertrauen?

Werbeanzeigen

Schlagwörter: , ,

Eine Antwort to “tagesgedanke 05.08.”

  1. minibares Says:

    Einfach ist es nicht immer, da hast du Recht.
    Trotzdem ist mein Vertrauen groß.

Kommentare? Gerne! (Wer nicht die IP-Adresse hinterlassen will, darf nicht kommentieren.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.


%d Bloggern gefällt das: