Gutes Land, Wasser und heilende Blätter

Losung und Lehrtext für Donnerstag, 22. Januar 2015

Der HERR, dein Gott, führt dich in ein gutes Land, ein Land, darin Bäche und Brunnen und Seen sind.
5.Mose 8,7

Der Seher Johannes schreibt: Und er zeigte mir einen Strom lebendigen Wassers, klar wie Kristall, der ausgeht von dem Thron Gottes und des Lammes; mitten auf dem Platz und auf beiden Seiten des Stromes Bäume des Lebens, die tragen zwölfmal Früchte, jeden Monat bringen sie ihre Frucht, und die Blätter der Bäume dienen zur Heilung der Völker.
Offenbarung 22,1-2

Was für erfrischende Worte! Ein gutes Land, das Wasser hat, Kulturland, denn auch Brunnen sind darin. wir gehören zur Seite der Welt, die nicht zum nächsten Brunnen  laufen muss, um frisches Wasser zu genießen. Das vergessen wir leicht. Und dennoch sind in wasserarmen Gegenden schon diese Brunnen ein Segen.

Die Offenbarung steigert  das noch: Das Wasser vom Thron Gottes ist so gut, dass es Bäume bewässert, die jeden Monat Frucht bringen. Unvorstellbar.

Doch das dicke Ende kommt zuletzt: „die Blätter der Bäume dienen zur Heilung der Völker“. In Kapitel 22 – also nachdem Gott (Kapitel 21) die Tränen der Menschen reichlich abgewischt hat, ist immer noch von Heilung die Rede. Heilung der Völker – nicht die Einzelnen. Weltgeschehen.

So sehr sieht Johannes die Welt verwundet, dass sie immer noch Heilung nötig hat, während bereits die Tränen der vielen Einzelnen getrocknet sind. Niemand schätze die Wunden gering ein, die auf der Welt zugefügt sind, die sich Völker gegenseitig antun und immer wieder antaten.

Mich hat dieses Bild ergriffen, daher…

 

8 Antworten to “Gutes Land, Wasser und heilende Blätter”

  1. kaetheknobloch Says:

    Die Heilung der Völker, in der Tat ein ergreifendes Bild, lieber Herr Theomix. Doch dazu müssen erst die Tränen der Einzelnen getrocknet sein. Und so kann man es dann für sich interpretieren: Tränen des Gegenübers im Kleinen trocknen, birgt in sich die Chance, ein ganzes Volk zu versöhnen. Es könnte so einfach sein.
    Ihnen einen wohlfeinen Tag und herzliche Grüße mit Dank an die immer anregenden Denkapparaturanschwünge, Ihre Frau Knobloch, zugeneigt.

    • theomix Says:

      Inwieweit wir diese Worte innerweltlich nehmen, ist noch eine ganz andere Frage. Und die haben Sie wunderfein beantwortet, werthe Frau Knobloch! Es grüßt Sie antwortglücklich, Ihr Theomix

  2. minibares Says:

    Tja, es wäre gut, würden die Völker der Erde geheilt und nicht mehr auf Krieg aus sein.
    Trotzdem hoffe ich auf die Blätter, die AUCH mir helfen könnten.
    Ich versuche ja eine Menge, gerade an natürlichen Dingen, die mir helfen könnten.

  3. Hase Says:

    Danke für deine Gedanken zum heutigen Espresso ,
    wohlschmeckend 🙂

Kommentare? Gerne! (Wer nicht IP- und Mail-Adresse hinterlassen will, darf nicht kommentieren.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.


%d Bloggern gefällt das: