Spuren im Sand, Nachklapp

Aus gegebenem Anlass, nämlich der Tagung, bringe ich noch einen Nachklapp zu den Spuren im Sand.

erklären lässt es sich nicht
wie das ist
zugleich gehen und getragen werden

steht er dir im rücken
oder fällt er dir hinein
kommt er dir entgegen
tut er’s womöglich als feind

definier ich ihn mir lieb
zeigt er sich böse
wart ich auf seinen  zorn
übersetzt er mir gnade

wenn alles nur so einfach wär
wie wir es gerne hätten

Schlagwörter: , , ,

12 Antworten to “Spuren im Sand, Nachklapp”

  1. hohesundtiefes Says:

    Hätten wir’s gern einfach?

  2. Claudia Sperlich Says:

    Wenn alles nur so einfach wär,
    wie wir es gern hätten,
    vermutlich führte es dann
    zu einfachem Ende,
    leicht zu erklären und schlimm.

    Denn einfach ist, daß der Hammer,
    der auf den Kopf fällt, tötet.
    Den Kopf stattdessen zu füllen
    mit Wissen und Denken und Glauben
    Vertrauen, Entscheiden und Wägen,
    ist weitaus schwerer.

    Und das ist alles noch einfach
    mit dem verglichen,
    der einfach IST.

  3. minibares Says:

    Ich vertraue darauf, dass er mir hilft, wenn ich ihn brauche.
    Dann ist es mir egal, wo er ist.

  4. Hase Says:

    Danke für die schönen Zeilen!

  5. schnuppismama Says:

    Ehrlicherweise habe ich nie darüber nachgedacht, wie das gehen soll – er kann es einfach! Einfach.

Kommentare? Gerne! (Wer nicht die IP-Adresse hinterlassen will, darf nicht kommentieren.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.


%d Bloggern gefällt das: