Dunkles im Nonsens

Christian Morgenstern:
Schiff „Erde“

„Ich will den Kapitän sehn“, schrie
die Frau, „den Kapitän, verstehn Sie?“
„Das ist unmöglich“, hieß es. „Gehn Sie!
So gehen Sie doch! Sie sehn ihn nie!“

Das Weib, mit rasender Gebärde:
„So bringen Sie ihm das – und das -,“
(Sie spie die ganze Reling nass.)
Das Schiff, auf dem sie fuhr, hieß „Erde“.

Wenn man überlegt: Vor über 100 Jahren erschienen, und in einer Sammlung von Nonsens-Gedichten – dann erstaunt das sehr und erschreckt mich auch.

Schlagwörter: ,

13 Antworten to “Dunkles im Nonsens”

  1. SalvaVenia Says:

    Die wahre Frage lautet: Warum ein Weib, ein rasendes …? 🙂

  2. nurmalich Says:

    ja, das Lachen bleibt einem da im Hals stecken.

  3. Sofasophia Says:

    Morgenstern war ein Sehender, so gesehen muss es nicht erstaunen. Die Sehenden von heute werden vielleicht niemanden mehr haben, der oder die sie lesen kann – und staunen.

  4. minibares Says:

    Sehr eigenartig.

  5. emhaeu Says:

    Die Methode der Frau ist einfach falsch. So wird sie nie Kontakt zu dem, der das Raumschiff steuert, herstellen können.

Kommentare? Gerne! (Wer nicht IP- und Mail-Adresse hinterlassen will, darf nicht kommentieren.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.


%d Bloggern gefällt das: