Ein Bild sagt mehr als tausend Dochte

Letzthin, auf dem Ball der gebrochenen Kerzen, hatte sich Henriette Stumpen so ausgetobt und glücklich getanzt, dass sie erschöpft auf der Tanzfläche liegen blieb.

2014-01-30 19.11.14

(Übrigens hatte Frau Teelicht den armen Lukas Tropf ganz schön angemacht. Er fing sofort Feuer, und das lag nicht nur an ihrem silberfarbenen  Alukleidchen. Aber das ist eine andere Geschichte…)

Schlagwörter: ,

24 Antworten to “Ein Bild sagt mehr als tausend Dochte”

  1. annabaumgart Says:

    Wie ich hörte, war Lukas Tropf leider keine große Leuchte…

  2. nurmalich Says:

    Oh, auf diese „andere Geschichte“ bin ich auch sehr gespannt!
    🙂

  3. minibares Says:

    Wie zauberhaft du Geschichten schreibst geboren aus einer zerbrochenen Kerze,
    Da könnte ich zerbrochene Bleistifte zusteuern, die in der Chorprobe immer runterfallen und deren Mine innen zerbricht, so dass man sich nicht mehr anspitzen kann zu neuen Taten.

  4. tmp Says:

    Kerzen sind schon was Vertracktes… 😉

  5. nandalya Says:

    Die Zeilen waren Balsam für meine entzündeten Augen 😉

  6. Hase Says:

    beim Anblick dieses Bildes schmelze ich geradezu dahin 🙂
    ja, Kerzengeschichten haben es in sich und an sich ….

  7. Tausend Says:

    Manche Menschen leiden ein Leben lang an gebrochenen Kerzen.

  8. Ruthie Says:

    Ich bin brennend interessiert an der Fortsetzung dieser heißen Story! 😉

Kommentare? Gerne! (Wer nicht IP- und Mail-Adresse hinterlassen will, darf nicht kommentieren.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.


%d Bloggern gefällt das: