Gott zum Gruß, KW 3/4

  • Die Landessynode tagte. Mittlerweile kann man über die Homepage der Landeskirche und soziale Netzwerke ziemlich aktuell informiert werden. Darüber war ich nun hin und wieder Zaungast und habe mit Interesse, berührtem Herzen, Begeisterung, Dankbarkeit (in dieser Reihenfolge) die Andacht von Reiner Knieling gelesen. Hier geht es zu ihr. Unten auf der Seite der Link zum PDF des Redemanuskripts.
  • Das Video von Julia Engelmann berührt viele hin zu Begeisterungsjauchzern. Gute Gedanken, ja. Irgendwie für mich nicht revolutionär. Vielleicht habe ich mich lange genug mit diesen Fragen auseinandergesetzt und deshalb berührt es mich nicht so wie andere? Wer nach ihr forscht, entdeckt, sie hat eine Fernsehkarriere hinter sich und ist deshalb sicherlich geübt, aufzutreten. Kriegt sie hin. (Hat sich auch gesteigert, wie man entdecken kann.)
  • Meine Julia Engelmann heißt Reiner Knieling, schrieb ich auf Facebook. Siehe oben.
  • Susanne Niemeyer hat einen neuen Blog bei WordPress: 10 Sachen. Was das soll, steht hier. Ich merke jetzt erst, dass ich euch den Link zu ihrer wichtigsten Seite, Freudenwort, bisher vorenthalten habe. Jetzt auch in der Blogroll.

Schlagwörter: , , ,

21 Antworten to “Gott zum Gruß, KW 3/4”

  1. minibares Says:

    Wo ist deine Blogroll?
    ich sehe keine.
    In Emmerich in der katholischen Kirche gibt es einen jungen Priester, der neue Formen der Messe feiert, mit Nebelkanonen, Lichtbildern, immerhin bleiben die Messteile erhalten.
    Es sollen die Leute bis zu aus 100 km Entfernung kommen.
    Die Gottesdienste heissen Veni!
    Aber er muss wohl damit aufhören.
    Sein Pfarrer hat – wohl wegen anderer Querelen – die Klamotten hingeschmissen. Den kenne ich übrigens noch von seiner Anfangszeit als Diakon damals in Herten-Westerholt

  2. Hase Says:

    danke für den link zu Susanne Niemeyers Blog
    ich kenne sie von den „Anderen Zeiten“

  3. Hase Says:

    interessant auch das Redemanuskript, danke für den Hinweis !

  4. Frau Momo Says:

    Danke für den Link. Die Freudenworte hab ich bei mir mal irgendwann rausgenommen, aber die 10 Sachen finde ich klasse.

  5. karin Says:

    ja danke, habe mir 2 büchlein bestellt, erst zur eigenen lesung, dann habe ich jederzeit was SINNvolles zum verschenken, bis dann

    • theomix Says:

      Karin, herzlich willkommen!
      Schön, dass es dich angeregt hat. 🙂

    • tmp Says:

      Ganz recht… ich muss jetzt dringend los und Weihnachtsgeschenke kaufen… später gibt´s wieder nichts mehr. :mrgreen:

      • theomix Says:

        Zwischen 24. Januar und 24. Dezember haben manche Leute wichtige Daten: ‚Geburtstage‘ oder ‚Jubiläen‘. Sie suchen dann ein passendes ‚Geschenk‘.
        Wenn dir das unbekannt vorkommt, einfach die Begriffe in einer Suchmaschine eingeben. 😈

Kommentare? Gerne! (Wer nicht IP- und Mail-Adresse hinterlassen will, darf nicht kommentieren.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.


%d Bloggern gefällt das: