sprache ist schwer

Einsam? Kennt man.

Zweisam – auch.

Achtsam. Ja, sollte jeder sein.

Aber fünfsam, zwanzigsam?

Sprache ist schwer.

Schlagwörter: ,

30 Antworten to “sprache ist schwer”

  1. Ruthie Says:

    GANZ schön schwer…

  2. Claudia Sperlich Says:

    Mehrsam (3-9) oder vielsam (ab 10).
    Wobei das eine Bedeutungsbreite von „viel mit anderen zusammen“ bis „widerwillig mit zahlreichen anderen zusammengepfercht“ haben kann.

  3. Linda Says:

    Dreisam! (Ein Fluß bei Freiburg.) 😉

  4. tmp Says:

    Aus einsam wird manchmal zweisam.
    Aus zweisam kann schon mal dreisam werden, wenn man nicht aufpasst.
    Viersam ist dann wohl eher beabsichtigt.
    Bei fünfsam sollte ein Haus gekauft werden.
    wenn man sechssam (ausdrücklich nicht sexsam!) wird muss schon ein Kleinbus her… 😎

  5. IG Says:

    Wusstest Du nicht, dass die Sam-en eine anerkannte Minderheit in Europa sind? haha

  6. Hase Says:

    danke für deinen Beitrag 😆
    ja, die richtige Sprache zu sprechen und zu verstehen, ist
    kein leichtes ….. aber sehr interessant!
    als ehrenamtliche Leselernhelferin in der Grundschule habe ich interessante Einblicke an unseren Workshops erhalten…

    Wie schwer ist eigentlich ein Buchstabe ? Ich habe danach gegooglet und diesen Bericht gefunden

    http://www.rp-online.de/nrw/staedte/rhein-kreis/wenn-buchstabe-und-wort-wiegen-aid-1.288309


    es gibt auch eine
    viersam ige Wicke!

  7. OneBBO Says:

    Das liest sich ziemlich müh-sam.

  8. tmp Says:

    Irgendwann wird´s dann aber seltsam… 😉
    Wenn man das Ganze aufmerksam und duldsam betrachtet, kommt man zu dem Schluss, dass den unbeugsam Humorlosen nichts einfällt, was vielleicht unterhaltsam sein könnte…

    Aber das führt hier jetzt, glaube ich, zu weit… ::roll:

  9. Hase Says:

    der Beitrag ist sehr wirk-sam 🙂
    auch SAM entdeckt bedeut-sam-es

    ich bin ganz wach-sam 🙂

    sorgsam wird theomix die Kommentare beantworten 🙂

    anschmieg-sam 🙂

    und im Nu
    kommen Gehor-sam
    und auch Bal-sam
    noch dazu 🙂

    rechtsunwirksame Kommentare werden im Müll landen :mrgreen:

  10. minibares Says:

    Es ist schon selt-sam, was unsere Sprache als Normal zulässt und was nicht.

  11. allemeineleidenschaften Says:

    ändern sollte man den Zustand, wenn man zweisam aber dennoch einsam ist. Oder gemeinsam einsam.
    Das hat aber nichts mit enthaltsam zu tun. Denn das kann ja durchaus heilsam sein. Und wirksam.
    Mit Nicht-sparsamen Grüßen um mich schmeißend, winke ich aufmerksam 😉

Kommentare? Gerne! (Wer nicht IP- und Mail-Adresse hinterlassen will, darf nicht kommentieren.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.


%d Bloggern gefällt das: