Resümee

noch so viel zu entdecken
so viel vor
vieles noch ungesagt
und noch nicht entdeckt
hunger nach liebe und leben

doch käme morgen der ruf
heraus aus allem
ich wäre bereit
loszulassen
und zu gehen
ins licht
in offene arme

nur der weg
wer weiß
wie mühsam?

16 Antworten to “Resümee”

  1. interplanetar Says:

    Sehn-, Wunder-, Macht-, Bewunderungssucht, treibt wahrlich seltsamen Flaum, bzw. haarige komische Blüten und Sterne. Der Tod hat kein GPS. Traumata, Scheintote, (Sauerstoffmangel) bewirken seltsame Phänome im Gehirn. Sophie, Shiva = Stern Sirrius, Kaiser Beidi am Perlfluss = Polarstern, usw., „Die Pfaffen“ sind an allem schuld – Panorama – Stuttgarter Zeitung http://bit.ly/1hkLgG9

    • theomix Says:

      Der Link lohnt sich!

      • theomix Says:

        Es folgt ein Streit um Kaisers Bart. Der ist ab. Darunter erscheinen seinen neue Kleider. 🙂

      • Tausend Says:

        Lohnt sich? Der Beitrag ist eine total wirre Zusammenstellung von Behauptungen und nimmt auf den Artikel in der Stuttgarter Zeitung keinen erkennbaren Bezug.

        • theomix Says:

          Der Beitrag? 😯 Ach so, der Kommentar…
          Ja, also, was du so schreibst, ich sachma, ich hab der Wahrheit einen Lendenschurz verpasst. :mrgreen:

        • Tausend Says:

          Nein, nein, ich meinte den verlinkten Beitrag! Also wenn Du den schon als lohnend empfiehlst, kann ich nun nicht mit Kleidungsstücken für Wahrheiten oder Meinungen operieren. 🙂 Wenn jemand das, was ich so schreibe als wirr empfindet, erwarte ich auch keine Schürze oder Blumenkleidchen.

        • theomix Says:

          Kein Problem, des Kaisers neue Kleider zieren ja ungemein. 😛

          Ich fand einige gelungene Formulierungen („Früher hatten die Kritiker wenigstens die Bibel gelesen“; „Heute herrscht der Unfehlbarkeitsanspruch der Medien“) und das hat den Zeitungsartikel für mich aufgewertet. Im Fließtext finden sich allerdings ein paar Blasen aufgrund geschlagener heißer Luft.

        • Tausend Says:

          Ok, dann sehe ich, woran es liegt. Der Link führt auf Interplanetars Blog. Und ich spreche von dem Beitrag dort, weil ich dachte, das sei Deine Empfehlung des Tages. :-p

        • theomix Says:

          Blog wie Kommentar… Ich schraub mal dran…

        • theomix Says:

          Alles wird gut! :mrgreen:

  2. skriptum/skryptoria Says:

    Da mit Deinen fast schon erschlagend treffenden Worten alles gesagt ist, weiß ich gar nicht, was ich noch dazu sagen soll. Also schweige ich einfach mal still.

    Diesen Kommentar gibt es also eigentlich gar nicht.

  3. minibares Says:

    Stimmt, man geht los mit einem bestimmten Ziel, aber was einen da erwartet, ist nicht immer gewiß.

  4. Hase Says:

    schöne Zeilen
    zum Nachdenken
    DANKE !

Kommentare? Gerne! (Wer nicht IP- und Mail-Adresse hinterlassen will, darf nicht kommentieren.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.


%d Bloggern gefällt das: