Feuriger Motivationsschub

Pfingstgeschichte? Flämmchen auf dem Kopf? Bild für Begeisterung. Ja, gut.
Wenn ich heute die Pfingstgeschichte erklären sollte, kann mir ab jetzt die Musik von Ivy Quinaoo zu Hilfe kommen: Wildfires (Light it up). Nur das Lied, nicht den Clip. Der ist mir zu döselig.

Das oben ist die Version, wenn ich hinterher 3.000 Menschen taufen will.

Wenn mich das pfingstliche Feuer im Herzen erreichen soll, dann mit der unplugged Version:

Lasst euch begeistern, lasst das Feuer entfachen! Eine prasselnde Arbeitswoche!

Werbeanzeigen

Schlagwörter: , , ,

14 Antworten to “Feuriger Motivationsschub”

  1. nixe Says:

    Danke, lieber Jörg, das wünsche ich dir auch.. lass prasseln

  2. Hase Says:

    DANKE ! Die unplugged Version ist wunderschön.
    Eine tolle Sängerin mit einer sympathischen Stimme, ich war von Anfang an von ihr begeistert … ….
    feurige Grüße und
    eine gute Arbeitswoche !

  3. minibares Says:

    Sie hat jedenfalls ne gute Stimme. Singen kann sie.
    Pfingsten, du hast Ideen. Und das im Oktober, der ist doch der Rosenkranzmonat.

Kommentare? Gerne! (Wer nicht die IP-Adresse hinterlassen will, darf nicht kommentieren.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.


%d Bloggern gefällt das: