Bitte nicht schütteln

In Indien wurden früher die Alten auf große Bäume am Ganges gesetzt; und dann begann ein Schütteln. Die sich nicht mehr halten konnten, fielen in den Fluss und wurden weggeschwemmt. Wenn man in die Herzen sehen könnte, würde man finden, dass dieses Verfahren auch bei uns stille Anhänger zählt.

Theodor Fontane, Brief an Georg Friedlaender, 9. Mai 1892

Schlagwörter: ,

20 Antworten to “Bitte nicht schütteln”

  1. OneBBO Says:

    Sicher führte der Ganges damals stracks zu einem wunderhübschen Altepflegeheim mit 1,5-m²-großen Zimmerchen ….

  2. Susanne Haun Says:

    Guten Morgen, Jörg,
    ich finde das Verfahren NICHT nachahmenswert!
    Grüße aus Berlin von Susanne

  3. hohesundtiefes Says:

    Ich schaffe es nicht, gefällt mir zu drücken…
    An diesen Dingen kann man doch den Zustand einer Gesellschaft ablesen und nicht am BIP…

  4. Hase Says:

    was vor so vielen Jahren geschrieben wurde, gilt heute auch noch
    traurig
    ein Thema, über das man nachdenken kann.
    Ich bin froh für die Erfahrung im Altenheim, als ich meine Mutter begleitete und viele alte Menschen kennen- und liebengelernt habe….Manche besuche ich heute noch. Die sind so dankbar….

  5. minibares Says:

    Boah, auf was für Ideen Menschen doch kommen, nicht zu fassen.
    das ist immerhin besser, als die Witwen zu verbrennen.
    Gestern bekamen wir einen Anruf, der Bruder meines Mannes ist verstorben, ganz friedlich entschlafen, ein schöner Tod.

  6. interplanetar Says:

    In die Herzen kann besser der Kardiologe sehen.
    ob der das die Illegalen Steuerbetrüger, fremde Geheimdienste, findet. Ich klettere nicht mehr auf Bäume. Aber der Wald ist angenehme Vorstellung

Kommentare? Gerne! (Wer nicht IP- und Mail-Adresse hinterlassen will, darf nicht kommentieren.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.


%d Bloggern gefällt das: