Mal was Altes: 2012, umarmend…

https://theomix.wordpress.com/2012/07/12/die-welt-umarmen/

13 Antworten to “Mal was Altes: 2012, umarmend…”

  1. Tausend Says:

    Sei froh, dadurch ersparst Du Dir diverse Perforationen durch Sakralgebäude (http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_h%C3%B6chsten_Sakralgeb%C3%A4ude) und natürlich die Negative von Mount Everest, Kilimandscharo im Brustkorb.

  2. Hase Says:

    vielen Dank für diese „Erinnerung“
    und eine „Umärmelung“ aus Rhoihesse ….
    :mrgreen:

  3. skriptum/skryptoria Says:

    Das ist doch symbolisch gemeint. Mönsch, wenn Du das nicht weißt, wer denn dann? Muss ausgerechnet ich Dir das erst erklären? ;o)

Kommentare? Gerne! (Wer nicht IP- und Mail-Adresse hinterlassen will, darf nicht kommentieren.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.


%d Bloggern gefällt das: