Erich Honecker und die Tablets

„Den Sieg der Tablets in ihrem Lauf/ halten weder Ochs noch Esel auf.“

Schlagwörter: ,

12 Antworten to “Erich Honecker und die Tablets”

  1. mialieh Says:

    Daran kann ich mich noch gut erinnern. So hat er’s gesagt. Genau so!

  2. Tausend Says:

    Nachdem ich also heute den ganzen Tag an Erich Honecker denken musste, will ich nun die These aufstellen, dass er ein sehr großer Dichter war und echtes Rhythmusgefühl bewiesen hat.

    • theomix Says:

      Oh ja! Die Zeitläufe haben eine „Erich-Bibel“ (Worte des Großen Vorsitzenden Erich) verhindert. Dort wäre die Pracht seiner Poesie deutlich geworden.

  3. Werner Says:

    große Männer hinterlassen halt Spuren.
    🙂

  4. Hase Says:

    „vorwärts immer, rückwärts nimmer“ …………..

    🙂

  5. Frau Momo Says:

    Ich werde zumindest vorerst rückständig bleiben, für mich ist das nix. Zwei Wochen getestet und nicht für gut befunden, jedenfalls nicht für mich.

Kommentare? Gerne! (Wer nicht IP- und Mail-Adresse hinterlassen will, darf nicht kommentieren.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.


%d Bloggern gefällt das: