Sonntag, 5. 5. – Zornfrei

Losung und Lehrtext

Mögt ihr zürnen, nur sündiget nicht!
Psalm 4,5

Lasst die Sonne nicht über eurem Zorn untergehen.
Epheser 4,2

Aus den Herrnhuter Losungen

In den Achtzigern hatten die Programme der Kirchentage auf dem Deckblatt jedes Tages Losung und Lehrtext stehen. Ich fand das schön. Das fehlt heutzutage. Ich bedaure das. So sehr ich mich über die Losungs-App auf meinem Smartphone freue.

Heute geht der Kirchentag in Hamburg zu Ende. Ich war dabei!

Und die beiden Verse der Losungen sind bedenkenswert. Jeder Vers eine Espressolänge! Mindestens. 🙂

Schlagwörter: , ,

18 Antworten to “Sonntag, 5. 5. – Zornfrei”

  1. Claudia Sperlich Says:

    Ps. 4 geht ja weiter „Bedenkt es auf eurem Lager und werdet stille“. Ich finde das einen sehr lebensklugen Ratschlag: Wer sich ärgert, soll erstmal eine Runde darüber schlafen. Manchmal ist ja am nächsten Morgen der Zorn über den garstigen Nachbarn schon halb verraucht, und da wäre es doch schade, wenn man den Nachbarn am Abend vorher angebrüllt hätte.

  2. skriptum/skryptoria Says:

    Die Verse sind wirklich schön, bedenkenswert allemal!

    Dir einen wunderbaren Sonntag! ☼

  3. minibares Says:

    Das habe ich mir doch gedacht, dass du in Hamburg warst.
    Da gehörst du ja auch hin…
    Genau, sich aufregen hilft ja doch ab und zu…
    Nicht immer kann man ein Problem, das man mit anderen hat, lösen.

  4. Piroska Says:

    Zornfrei? Ich finde diese Gegenstimme doch sehr bedenkenswert:

    Zornige Grüße 😉

  5. Hase Says:

    Danke für den Espresso

    🙂

    Schön, dass Du in Hamburg dabeiwarst 🙂

  6. Frau Momo Says:

    Espresso, immer her damit. Ich muß gleich noch zur big Party, aber das schaffe ich nun auch noch. Mit gepflegter Bräune vom Abschlußgottesdienst. Es war schön, Dich mal live und in Farbe zu sehen. Dein Geschenk ist soooo schön, nochmal herzlichen Dank und eine gute Nacht in einem langen Bett 🙂

    • theomix Says:

      Lass es gut ausklingen. Klang und las sich überzeugend nach heftiger Arbeit. Ich fand die Begegnung(en) auch sehr schön. Und Frau Quartiermeisterin hat auch den Hebel gefunden, das Bett um ein paar cm zu verlängern. War überhaupt eine ganz Nette.

  7. Elisabeth Says:

    Lieber Jörg,
    schöne Gedanken, auch am Sonntag, danke dir! 🙂
    Gedanken zum Nach-denken… bin ohnedies viel beschäftigt zur Zeit, aber weniger mit Denken *lach* sondern einfach mittendrin im Leben und im Wachsen 🙂

    Herzliche Grüße zu dir,
    Elisabeth

    • theomix Says:

      Liebe Elisabeth,
      das Leben, Wachsen und Gedeihen braucht auch das Aushalten des Zorns. Und Bloggen wird dann zweitrangig. Danke daher für deine Kommentar; ganz herzlich!
      Und statt Nach-denken kann es auch mal Nach-Klingen… 😉
      Herzliche Grüße, auch ringsherum
      Jörg

Kommentare? Gerne! (Wer nicht IP- und Mail-Adresse hinterlassen will, darf nicht kommentieren.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.


%d Bloggern gefällt das: