Kernaufgabe

in die erde fallen
die schale aufbrechen
den keim losschicken
aufnehmen, was die erde hergibt
dem licht entgegenwachsen

Schlagwörter: , , ,

22 Antworten to “Kernaufgabe”

  1. tonari Says:

    in sich ruhen und Kraft für den Aufbruch sammeln

  2. OneBBO Says:

    auf den Teller fallen
    mit der Gabel aufgespießt werden

  3. sonjasperspektive Says:

    Genau!
    Also bestehen die Kernaufgaben aus reinem Instinkt, aus reiner inneren Programmierung, finden sie stat – oder werden ausgeführt – ohne zu überlegen, ohne Plan?
    Ergo sind Kernaufgaben ohne Hinterfragung für alle geeignet. ( Jedenfall für all die, die ihrem Kern nahe sind und vermögen sich selbst zu spüren. Naturkinder!) 🙂
    Lieben Gruss – sonja

  4. Piroska Says:

    … und ihr Halm ist grün! 🙂

  5. minibares Says:

    Tja, so wie ich es im Dezember getan habe. Obwohl es keine Erde war, nur eine Glasschale. Aber winzige Kerne ließen sich treiben, wuchsen und wuchsen, es war eine Freude.
    Und nun wird es wärmer, da brechen sie hervor, die unzähligen, immer wieder erstarkenden Keime. Und können zu Bäumen heranwachsen.
    Es ist immer wieder grandios, was die Natur uns bietet.

  6. Hase Says:

    Wunderschön !
    Vielen Dank 🙂

  7. Claudia Sperlich Says:

    Gefällt mir sehr!
    Ja, so soll es sein… allerdings habe ich den Eindruck, daß ich in diesem Leben immerzu nur Keim bin. Und Frucht erst werden kann, wenn ich hier unten fertig bin. 😉

Kommentare? Gerne! (Wer nicht IP- und Mail-Adresse hinterlassen will, darf nicht kommentieren.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.


%d Bloggern gefällt das: