Wegweiser im herbstlichen Dunst

Er steht in der Nähe:

Nach rechts Wegweiser mit langem e („Weegweiser“). Denn Griesenbach, Löhe, Hussen – da will man  wissen, wie es dort ausschaut. Also nichts wie hin.

Nach links mit kurzem e: (sozusagen „Weckweiser“): Köln, Frankfuirt, Neuwied – das sind Fluchtorte. Außer Einkaufen: was will man da? Bleiben wir lieber hier…

Schlagwörter: , , , ,

24 Antworten to “Wegweiser im herbstlichen Dunst”

  1. Claudia Sperlich Says:

    Naja… Köln hat ein paar nette Bauwerke, finde ich. Und ein Museum mit so altem Zeugs vonne Römer. Kann man allerdings nicht kaufen.
    Für Griesenbach, Löhe und Hussen spricht an dieser Stelle allerdings, daß man zu Fuß hingehen kann. Ist bei den anderen Orten zwar auch möglich, dauert aber länger.

  2. Susanne Haun Says:

    Ins Museum gehen? Leute treffen? Sich mit Kollegen austauschen?

  3. Wortman Says:

    Richtig – Köln, Frankfurt… was will man da? Da gibt es nichts, was mich reizen würde.

  4. Hase Says:

    das Schild kommt mir bekannt vor 🙂
    wir sind links abgebogen 😆

    • theomix Says:

      Wenn du es kennst, bist du eigentlich schon vorher falsch gefahren.
      Und wenn du hier links abbiegst, verfehlst du das eine Ziel, das du schon zwei mal erreicht hast.. 😯

  5. Wolfram Says:

    Sagen wir mal so: wenn du mich besuchen willst, gehst du Richtung Frankfurt – und dahinter zieht sich’s.

  6. minibares Says:

    Genau, nur nicht nach Asbach, da wird man im Handumdrehen uralt!
    Hussen, kommen die nicht so häßlich über Stuhllehnen?
    Eit-orf gibts da Eiter umsonst?
    Lachende Grüße zu dir 🙂

  7. elsuho Says:

    Was will man da? Also frau will da shoppen. 🙂

  8. Frau Momo Says:

    Immerhin wohnt meine ehemals beste Freundin und Trauzeugin in Neuwied, aber eben weil ehemals für mich kein Grund mehr dorthin zu fahren. In Köln war ich einmal als Studentin zu einer Demo, ansonsten noch nie.
    In Frankfurt hab ich mal gewohnt, bzw. nahe bei, never ever again…

    • theomix Says:

      Neuwied ist wirklich nicht die hübscheste Stadt. (Ist noch nicht mal zum Shoppen was Dolles.)
      Hussen-Löhe-Griesenbach haben mehr Grünfläche als der Kölner Dom!

Kommentare? Gerne! (Wer nicht IP- und Mail-Adresse hinterlassen will, darf nicht kommentieren.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.


%d Bloggern gefällt das: