Herbstimpression und Gruß zum Sonntag

Herbstimpression

Regen mit großen Tropfen
Regen mit kleinen Tropfen
Platschregen
Nieselregen

Morgens grau, mittags zwei Sonnenstrahlen, nachmittags grau, abends dunkel. Und so früh. Herb. Herber. Herbst.

Gruß zum Sonntag

Der zweite Espressoschluck:

Ihr sagt: Heute oder morgen wollen wir in die oder die Stadt gehen und wollen ein Jahr dort zubringen und Handel treiben und Gewinn machen, und wisst nicht, was morgen sein wird.
Jakobus 4,13-14

Planbar ist das Leben nicht. Manches haut einen aus den Schuhen – und zwei Stunden vorher hat man nichts davon geahnt. Gut, wenn es anders kommt. Wenn man über das Wetter maulen kann, weil es gerade nichts Schlimmeres gibt.

Einen gesegneten Sonntag, mit Überraschungen der guten Sorte!

———————————————————————————————————

Schlagwörter: , , , , , ,

16 Antworten to “Herbstimpression und Gruß zum Sonntag”

  1. OneBBO Says:

    Hast du schon gesehen, dass auf WordPress jetzt Werbung kommt? Das ist ja mit ernsthaft-heiteren Artikeln wie deinen wirklich überschrecklich! Pfui WordPress!!!!

    • theomix Says:

      Ich hab es bei einem anderen Beitrag gesehen. :-/
      Soweit ich weiß, dürfen die das, haben das vor Urzeiten angedroht und machen das jetzt.
      Auf anderer Position auf der Seite wäre es netter.

      Hier bei diesem Beitrag sehe ich es nicht, selbst wenn ich mit anderem Browser vorbeischaue…

  2. magdalena36 Says:

    Ich hoffe sehr, dass es einen wunderbaren Sonntag geben wird. Die letzten Tage waren Hardcore!!
    😉 magdalena

  3. freiedenkerin Says:

    Das schöne Wetter soll aber jetzt ab morgen zu euch kommen – dann haben wir hier plitsch-platsch mit großen und kleinen Tropfen. 😉
    Habt einen schönen Sonntag, ihr Lieben!

  4. Hase Says:

    Danke für den Espressoschluck
    und die wörtlichen IImpressionen!

    Morgen hat mein kleiner Bruder Geburtstag

    wir feiern trotz Regen und Wind
    gratulieren dem Geburtstagskind

    EUCH ALLEN einen schönen Sonntag 🙂

  5. minibares Says:

    Gestern sind wir rausgefahren, weil Tochter da war und einen bestimmten Laden inspizieren wollte. Schirme halfen uns, Doch mit der Zeit wurde der Regen weniger und irgendwann hörte er auf, ECHT!
    Auf der Rückfahrt kam sogar die Sonne raus.
    Ja, das mit dem aus den Schuhen hauen, dass kann in einer Minute passieren, alles schon erlebt.
    Davor ist wohl niemand gefeit.
    Mit dem Risiko müssen wir leben.
    Heute scheint die Sonne nach morgendlichem Rauchgenuss der Natur. Gleich gehts raus an bzw. in die frische Luft.
    Liebe Grüße und dir einen guten Sonntag
    Bärbel

Kommentare? Gerne! (Wer nicht IP- und Mail-Adresse hinterlassen will, darf nicht kommentieren.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.


%d Bloggern gefällt das: