Lebenskunst

Sieh, das ist Lebenskunst:
Vom schweren Wahn
des Lebens
sich befrein,
fein hinzulächeln
übers große Muss.

Christian Morgenstern

Darüber kann man nachdenken. Ich finde es gut!
(Und Morgenstern hat manche ernste Sachen geschrieben, mit denen ich nichts anfangen kann.)

Schlagwörter: , ,

10 Antworten to “Lebenskunst”

  1. Ellen Says:

    Das paßt gerade sehr gut zu mir. 😉

  2. Hase Says:

    Lieber Jörg,
    vielen lieben DANK,
    das ist wunderschön
    ich kann dem zustimmen, was der Christian da gedichtet hat.
    Es hat mir ein Lächeln ins Gesicht gezaubert.
    lächelnde Grüße 😉
    Erika

  3. freiedenkerin Says:

    Der Herr Morgenstern hat meine Bodensee-Stimmung, die ich stets habe, wenn ich dort weile, sehr gut in Worte gefasst. 😉

  4. wholelottarosie Says:

    Lebenskunst:
    […]
    Zitat von Dietrich Bonhoeffer
    LG von Rosie

    • theomix Says:

      Lebenskunst ist oft Über-lebenskunst, bei Bonhoeffer aus dem Text „Nach zehn Jahren“, von 1943, also nach 10 Jahren Nazi-Diktatur. Und Morgenstern mit seiner Tuberkulose…

Kommentare? Gerne! (Wer nicht IP- und Mail-Adresse hinterlassen will, darf nicht kommentieren.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.


%d Bloggern gefällt das: