Was macht der Kerl jetzt anders?

Um eins klarzustellen: Der Kerl bin ich. Da habe ich was von Krise beim Bloggen geschrieben. Und jetzt sieht es aus wie vorher:  Beiträge kommen  nahezu regelmäßig. (Bis auf die häufigen Unterbrechungen, aber die kämen auch ohne Krise.)

Wer hier häufig liest, weiß: ich gebe gerne Rechenschaft über die Art meines Bloggens. Mir und allen anderen.
Es ist nicht viel anders (oder: Ich bin kein anderer) geworden: Ich mag das Regelmaß. Es kann nur sein, dass ich es nicht schaffe.

Und es gibt gute Gründe für regelmäßiges Bloggen. Davon demnächst mehr.

Werbeanzeigen

Schlagwörter: ,

12 Antworten to “Was macht der Kerl jetzt anders?”

  1. Hase Says:

    Lieber Jörg,
    „der Kerl“ soll sich nicht so viele Gedanken machen.
    „Es kann nur sein, dass ich es nicht schaffe“
    so wie es für Dich passt, so mache es . Was nützt es uns Lesern, wenn Du Dich überforderst ? Uns bzw. mir liegt es sehr am Herzen, dass es dem Kerl gut geht , hier im Blog und auch im realen Leben (Basta! 😉 )
    Liebe Grüße
    Erika

    • theomix Says:

      Liebe Erika,
      „der Kerl“ macht sich gerne Gedanken, denn sonst wär er ja nur Theocor und nicht Theomix. Und im Moment macht er das gerade so, wie es ihm passt: und dazu gehört das Wort „müssen“ in sämtlichen Konjugationsformen. Aber davon ein anders Mal. Muss sein. Basta.
      Im realen Leben soll es relativ ähnlich sein.
      Herzlich, Jörg

  2. andrea2110 Says:

    … Ich bin sehr gespannt, Du un-und/oder-regelmässiger Kerl:-) Liebe Grüsse Andrea

    • theomix Says:

      Liebe Andrea,
      einmal werden wir noch wach…
      (heute ist schon Donnnerstach.
      Und dann kommt die Fortsetzung.)
      Herzlich, Jörg

  3. OneBBO Says:

    Mir fällt nix Liebes ein. Wie immer eben 😈 Bin gespannt 🙂

  4. Claudia Sperlich Says:

    Entweder konsequent oder inkonsequent, aber nicht mal das eine, mal das andere!
    Ich freu mich auf disziplinierte und andere Beiträge aus theomixischer Tastatur.

  5. minibares Says:

    Ich war ein paar Tage nicht daheim.
    So entdecke den Kerl erst jetzt.
    Blogge, wie du es magst und machst.
    Ich denke, das ist der einzige, richtige Weg.

Kommentare? Gerne! (Wer nicht die IP-Adresse hinterlassen will, darf nicht kommentieren.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.


%d Bloggern gefällt das: