Regenbogen und Gewitter

Oben ist jetzt ein anderes Bild. Nach dreieinhalb Jahren darf etwas Abwechslung sein.

Baum und Büsche, dunkle Wolken, ein Baukran,  – und ein Regenbogen. Das ist ein Blick ins echte Leben. Weiterhin mit Kopf und Herz.

Schlagwörter: ,

22 Antworten to “Regenbogen und Gewitter”

  1. OneBBO Says:

    Ist ja sehr dynamisch 🙂

  2. Werner Says:

    sieht recht realistisch aus dieses neue Kopfbild.
    Wär allerdings schöner, wenns nicht ganz so düster wäre.
    Aber die Hoffnung dass das Licht sich durchsetzt wird ja genährt nicht nur durch den Regenbogen sondern auch durch den Baukran.

    Zuversichtliche Grüße

    Werner

  3. Claudia Sperlich Says:

    Gefällt mir sehr! Kurz vor und nach Gewittern sind die Farben oft ganz besonders intensiv.

  4. minibares Says:

    Regenbogen ist immer besonders gut. Diese große Freude nach dunklen Wolken mit Regen.
    Ein ganz tolles Bild hast du ausgesucht. Das hat echt was.
    Der Kran ist wie ein Fingerzeig.
    So weiß hebt er sich hervor.
    Das wahre Leben, bunt und voller Power.

  5. Hase Says:

    Lieber Jörg,
    jetzt gibt es hier einen neuen Kopf und meine Kommentare wollen nicht weggehen. Dritter Versuch. Schön , der Regenbogen, immer ein gutes Zeichen für mich.
    Weiterhin viel Freude mit Deinem Blog und uns Kommentaris 🙂
    lieben Gruß
    Erika

  6. Hausfrau Hanna Says:

    Ich weiss, ich weiss,
    lieber Jörg-theomix,
    manchmal muss und darf eine Renovation sein. Und der Regenbogen ist schö. Dennoch wird mir das Paar, das gemeinsam in die Weite der Wellen schaute, fehlen…
    Etwas schwertuend grüsst dich herzlich
    Hausfrau Hanna

    • theomix Says:

      Liebe Hausfrau Hanna,
      mir bleibt, live und in Farbe, das Paar erhalten. Es ist den gezeigten Kleidern entwachsen. Vielleicht kommen sie noch einmal wieder.
      Herzlich, Jörg

  7. freiedenkerin Says:

    Da tut sich was! Ich finde den neuen Header auch sehr dynamisch. 🙂

  8. Ellen Says:

    Ein Regenbogen hat für mich immer etwas mit dem Geheimnis des Lebens, oder anders gesagt dem Glauben zu tun. Und ein Kran heißt, hier wird gebaut. Es wird immer am Leben „gebaut“. Damit man vorwärts geht. Im Leben wie im Glauben.

    • theomix Says:

      Ellen, herzliches Wiederkommen!
      Deine Deutung ist recht nah an meiner eigenen Interpretation des Bildes: Der Regenbogen ist auch noch Gottes Ja zum bunten Dasein. Und natürlich Noah und so weiter…

  9. Babbeldieübermama Says:

    Gefällt mir! 🙂

  10. mialieh Says:

    Der Kran verhindert den Kitsch…

Kommentare? Gerne! (Wer nicht IP- und Mail-Adresse hinterlassen will, darf nicht kommentieren.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.


%d Bloggern gefällt das: