Frühfrühlingskreisel und Beschriftungsparadox

Ohne Worte

Ohne Worte

Die Beschriftung „Ohne Worte“ ist doch ein Paradox, ein  ganz kleines, aber immerhin. Oder?

Schlagwörter: , , ,

28 Antworten to “Frühfrühlingskreisel und Beschriftungsparadox”

  1. Claudia Sperlich Says:

    Ähnlich wie „Kein Eingang“ (was ich noch nie, nie, nie irgendwo anders als an Türen – also Eingängen – gelesen habe).

  2. OneBBO Says:

    Wenn du drunter schreibst „Mit Worten“ ist das ebenfalls ein Paradox. Welches ist jetzt das größere?

  3. Werner Says:

    ja wirklich ein schwer zu lösendes Problem.
    Statt „ohne Worte“ wär ich versucht das so zu sagen: „nur zwei Worte“
    aber dann sinds ja schon wieder drei.
    Also was tun?
    Am besten wohl einfach den Mund halten!

    wortarme Grüße

    Werner

  4. Hase Says:

    😉 …

  5. Elsoron Says:

    „Schönes Bild“ wäre auch eine Alternative.

  6. Ruthie Says:

    „Ohne weitere Worte“ wär besser, oder? Zeigst Du uns den Kreisel dann nochmal in schön, bitte? Danke!

    • theomix Says:

      „Ohne weitere Worte“ ne, das ist von Paradoxem freigeputzt, ne ne…
      Der Kreisel bleibt ein Häufchen Elend mit Grünzeugs oben darauf, befürchte ich..

      • Ruthie Says:

        Traurig 😦

      • Ruthie Says:

        Ist denn der Kreisel so kreislich, äh, greislich geblieben? Hast Du nochmal hingeschaut? Ist er jetzt vielleicht supertoll bepflanzt und keiner merkt’s???

      • Ruthie Says:

        Und? Immer noch nur Grünzeug drauf? Oder bunt außenrum?
        (Postfach-Aufräumarbeiten führen zu unerwarteten Kommentaren 😉 )

        • theomix Says:

          Im Herbst hatte ich ihn das letzte Mal zum fotografischen Thema gemacht.
          Da ist zu erkennen, was jetzt in milder Abendsonne glänzt: Sträucher, Gräser, Steine… wohl geordnet. 🙂

        • Ruthie Says:

          Danke. Ja, das hatte ich damals gesehen (und auch kommentiert). Hätte ja sein können, dass außenrum nun noch ein buntes Kränzlein gepflanzt worden wäre. Naja, macht auch nix 😉

        • theomix Says:

          Alles ein bisschen gewachsen. War jetzt länger nicht mein Thema, das Ding da vor der Tür. Und die Fotoknipslinse wollte sich auch nicht von selbst dahin ausrichten. Bin ja immer nur gastweise bei der Fotofraktion. 😉
          Ich will nicht ausschließen, dass deine Anfrage etwas auslöst beim Auslöser…

        • Ruthie Says:

          … das ist doch schön, wenn meine Anfragen irgendwas auslösen. 😀 Kommt viel zu selten vor. Glaub ich 😉

        • theomix Says:

          Stups auch andere an, dann merkst du’s.. 😉

  7. tmp Says:

    Ein Kreisel ist für mich an sich ein Paradoxon… 😈
    Vor allem deshalb, weil in Deutschland kaum jemand richtig Kreiselfahren kann… 😯
    Und außerdem hab ich nicht die geringste Lust immer linksherum zu fahren… 😎

Kommentare? Gerne! (Wer nicht IP- und Mail-Adresse hinterlassen will, darf nicht kommentieren.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.


%d Bloggern gefällt das: